comdirect Geschäftskonto – Kann ich ein Firmenkonto bei der comdirect eröffnen?

0
comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

comdirect GirokontoGuter Service, vielfach preisgekrönt: Wer ein Konto bei einer Direktbank führen möchte, ist bei der comdirect in guten Händen. Allerdings wird von der Commerzbank-Tochter kein comdirect Geschäftskonto angeboten.

Wir verraten dir, warum es sich für dich trotzdem lohnen kann, dort ein privates Girokonto (auch für Selbstständige) zu eröffnen.

Gibt es ein comdirect Geschäftskonto?

Das Kontomodell der Onlinebank richtet sich ausschließlich an Privatkunden, die von einem Girokonto zu interessanten Konditionen profitieren können. Um ein kostenloses privates Girokonto zu erhalten, müssen bestimmte Bedingungen spätestens sechs Monate nach der Kontoeröffnung erfüllt sein. Zum Beispiel ein Mindestgeldeingang von 700 Euro im Monat oder drei Zahlungen monatlich mit Apple Pay oder Google Pay. Eine Hürde, die unserer Meinung nach leicht zu nehmen ist. Für alle unter 28 Jahren ist das comdirect Girokonto kostenlos.

Aber: Sobald die comdirect eine Anfrage nach einem Geschäftskonto erhält, erfolgt automatisch die Weiterleitung an die Muttergesellschaft Commerzbank AG, die zahlreiche Businesslösungen für Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer anbietet. Die Einzelheiten sind in unserer Review des Commerzbank Geschäftskonto ausführlich besprochen.

Warum ein Privatgirokonto bei der comdirect für Selbstständige interessant ist

Du hast bereits ein privates Girokonto bei der comdirect und möchtest es als Geschäftskonto nutzen? Das ist leider nicht möglich, da die Direktbank auf Privatkunden spezialisiert ist. Trotzdem kannst du als Selbstständiger und Freiberufler Nutzen aus diesem Konto schlagen. Denn die Konditionen sind trotz der Einführung der sogenannten aktiven Kontonutzung weiterhin sehr gut. Denn du musst lediglich nach sechs Monaten einen Mindestgeldeingang von 700 Euro nachweisen, beziehungsweise drei Zahlungen im Monat via Apple Pay oder Google Pay vornehmen oder auf dem Depot eine Transaktion durchführen. Perfekt für ein privates Girokonto!

Vielleicht befürchtest du, dass die comdirect dein Girokonto kündigen wird, nachdem du in die Selbstständigkeit gegangen bist? Kein Grund zur Sorge. Du kannst das Konto weiterhin für deine privaten Ausgaben nutzen und deine Miete, die Nebenkosten oder den Urlaub davon bestreiten. Den für die kostenlose Kontoführung geforderten Mindestgeldeingang kannst du ganz einfach von deinem Firmenkonto bei einer anderen Bank auf das Konto bei der comdirect überweisen. 700 Euro sind eine Summe, die auch zu Beginn der Selbstständigkeit durchaus realistisch ist.

comdirect Girokonto Konditionen im Überblick

Zuletzt überprüft und aktualisiert am 21.09.2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

comdirect Logocomdirect Girokonto
Grundpreis pro Monat0,00 €: ab 700 € monatlichen Geldeingang,
oder 3 Zahlungen über Apple Pay der Google Pay pro Monat,
oder 1 Trade / 1 Wertpapiersparplanausführung pro Monat,
ansonsten 4,90 € im Monat
0,00 €: für alle unter 28 Jahren, Studenten, Schüler, Auszubildende oder Praktikanten
Nutzung als Geschäftskonto- nicht möglich
Nutzung als Privatkonto+ für Selbstständige & Gewerbetreibende möglich
+ für Freiberufler möglich
Startguthabenkeine
girocard (Debitkarte)0,00 €
Visa-Debitkarte0,00 €
Beleglose Buchungen0,00 €
Beleghafte Buchungen
Bargeld abhebenkostenlos an Ein- und Auszahlungsautomaten der Commerzbank
Bargeld einzahlen3x pro Kalenderjahr kostenlos am Schalter und Ein- und Auszahlungsautomaten der Commerzbank, jede weitere Einzahlung 2,90 €
Dispozins6,5 % p. a.
Geduldete Kontoüberziehung11 % p. a.
Mehr Informationen

Das kann dir das Comdirect Girokonto bieten

  • Kontoführung: Die ersten sechs Monate und für alle unter 28 Jahren grundsätzlich kostenlos ist die Kontoführung. Danach werden 4,90 Euro monatlich fällig. Sofern das Konto keinen Mindestgeldeingang von 700 Euro im Monat oder drei Transaktionen mit Apple Pay oder Google Pay, beziehungsweise einen Vorgang im Depot verzeichnet.
  • Digitale VISA-Debitcard: Direkt nach der Kontoeröffnung bekommst du eine virtuelle VISA-Debitcard. Damit kannst du sofort online oder mit Apple Pay oder Google Pay zahlen. Eine smarte Lösung, denn der Postweg mit den physischen Karten wird ein paar Tage in Anspruch nehmen.
  • Bankautomatennetz: Kunden der comdirect können in Deutschland gebührenfrei das Geldautomatennetz der Commerzbank, der Deutschen Bank, der Postbank, der HypoVereinsbank und der teilnehmenden Shell-Tankstellen nutzen.
  • Bargeld im Ausland: Innerhalb der Eurozone kann mit der Girocard an allen Geldautomaten abgehoben werden. In anderen Ländern kostenfrei an allen Bankautomaten mit dem Visa-Zeichen mit der Kreditkarte.
  • Mit dem Smartphone zahlen: Android-User und Apple User brauchen keine Kreditkarte mehr. Sie zahlen mit Google Pay bzw. Apple Pay einfach per Smartphone.
  • Dispokredit: Mit einem Zinssatz von 6,5 % p.a. ist die comdirect eine der günstigsten Anbieter für einen Dispokredit.
  • paydirekt: Einkäufe können via paydirekt sofort vom Girokonto aus bezahlt werden.
  • Clevere Apps: Neben der Banking-App können die comdirect-Kunden ebenfalls eine photoTAN-App nutzen. Sicherheit wird hier großgeschrieben.
  • Bargeld abheben: Du kannst beliebig oft Bargeld an Geldautomaten der Cash Group (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank und HypoVereinsbank) ab einem Betrag von 50 Euro abheben.
  • Bargeld einzahlen: Geldbeträge dürfen 3x im Kalenderjahr gebührenfrei am Automaten oder am Schalter einer Commerzbank eingezahlt werden.
  • Tagesgeld: Zum Servicepaket gehört ebenfalls ein Tagesgeldkonto.
  • Zusatzleistungen: Du hast die Möglichkeit, das Konto upzugraden. Für 1,90 Euro entfallen Auslandsgebühren bei der VISA-Kreditkarte und eine Ratenzahlungsoption wird ermöglicht. Bargeld Plus für 6,90 Euro ermöglicht unbegrenzte Abhebungen an Automaten mit den VISA-Zeichen sowie Einzahlungen ohne Kosten an den Einzahlungsautomaten der Commerzbank.
  • Depot: Drei Jahre garantiert gebührenlos kannst du bei der comdirect ein Depot führen. Trades gibt es ab 3,90 Euro. Der ideale Einstieg in den Wertpapierhandel.

Wie kann ein Konto bei der comdirect eröffnet werden?

Sofern du nicht unter 28 bist, sind nur die ersten sechs Monate nach der Kontoeröffnung gebührenfrei. Danach musst du einen Mindestgeldeingang von 700 Euro oder eine bestimmte Anzahl an Transaktionen im Monat nachweisen. Überlege daher vorher gut, ob du das leisten kannst und willst. Falls nein, schaust du besser nach einem bedingungslos kostenlosen Girokonto für private Zwecke.

Wichtig zu wissen ist, dass du in dem Kontoeröffnungsantrag angibst, dass du dein Girokonto bei der comdirect ausschließlich privat nutzen möchtest. Erwähnst du, dass du vorhast, dieses Konto auch geschäftlich zu nutzen, lehnt die comdirect den Antrag ab.

comdirect – attraktiv für Anleger

Du hast mit deinem Unternehmen ein sattes Plus gemacht und Geld übrig, um es gewinnbringend anzulegen? Dieses Geld kannst du bei der comdirect zu attraktiven Konditionen anlegen.

Die Fonds und ETFs der Onlinebank sind mehrfach ausgezeichnet und qualitätsgeprüft. Ob Aktien, Fonds. Zertifikate oder ETFs – die comdirect bietet passgenaue Lösungen für kurzfristige und langfristige Geldanlagen.

Alternativen

Willst du zusätzlich zum Privatkonto bei der comdirect ein Businesskonto eröffnen, musst du entscheiden, ob du die Dienstleistungen einer Filialbank benötigst oder alle Transaktionen online erledigen kannst. Bei den Direktbanken kannst du meist ein kostenloses Geschäftskonto erhalten. In unserem Vergleich solltest du nach diesen Banken Ausschau halten:

Direktbanken und Fintechs als Alternativen im Überblick:

Bank / AnbieterGrundgebühr
pro Monat
Eigenschaften und BesonderheitenMehr Infos
FINOM LogoFINOMab 0,00 €FINOM hat sein Geschäftskonto mit deutscher IBAN in vier verschiedenen Varianten aufgelegt. Das Basismodell ist kostenlos. Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler profitieren von einer ungewöhnlich schnellen Kontoeröffnung, App, Cashback und einem flexibel anpassbaren Businesskonto. Integriert sind zahlreiche smarte Tools. Physische und virtuelle Kreditkarten für Mitarbeiter sind möglich.
PENTA LogoPentaab 9,00 €
1 Monat kostenlos testen
Das Penta Konto richtet sich ganz an die Bedürfnisse von Unternehmen. Auch Selbständige und Freelancer können mittlerweile ein Konto bei Penta eröffnen. Es gibt zum Konto mehrere Mastercards und die Einrichtung von Unterkonten ist im Grundpreis inbegriffen. Zwei Kontotarifen stehen zur Wahl.
FYRST LogoFYRSTab 0,00 €Das noch recht junge FYRST Konto richtet sich an Freiberufler, Selbständige und Unternehmen. Das digitale Businesskonto gibt es in zwei Varianten, eine davon sogar ohne Grundgebühren. Da hinter FYRST Postbank und Deutsche Bank stecken, ist der Bargeldbezug erfreulich günstig.
Kontist Logo
Kontist
ab 0,00 €Das Kontist Konto ist die Lösung für Freiberufler, Selbständige und Kleinunternehmer. Das per App geführte Firmenkonto erlaubt eine smarte Finanzorganisation. Du kannst zwischen drei verschiedenen Konten wählen, in der Variante Kontist Free entfallen sogar die Grundgebühren.
N26 Logo
N26 Business
ab 0,00 €Das N26 Konto präsentiert sich flexibel und zum Nulltarif. Denn bei diesem Businesskonto fallen keine Grundgebühren an. Daneben sind Gratis-Abhebungen mit der Mastercard möglich sowie Einzahlungen bei Handelspartnern. Brauchst du als Freiberufler oder Selbständiger mehr Leistung, kannst du ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Kontomodell durchführen.

Filialbanken als Alternativen im Überblick:

Bank / AnbieterGrundgebühr
pro Monat
Eigenschaften und BesonderheitenMehr Infos
Postbank Logo
Postbank Business
Aktion: 0,00 € in den ersten 6 Monaten, dann ab 5,90 €Das Postbank Konto vereint mit seiner leistungsstarken App und dem Service vor Ort die Vorzüge von Filial- und Direktbank. Die Postbank eignet sich vor allem dann, wenn du oft Bargeld abheben musst, das ist an den Automaten der Cash Group gratis.
Commerzbank Logo
Commerzbank
Aktion: 0,00 € in den ersten 6 Monaten, dann ab 9,90 €
+ 100 € Online-Bonus
Mit dem Commerzbank Konto triffst du als Unternehmer oder Gründer eine gute Wahl, denn die Bank bietet nicht nur ein leistungsstarkes Firmenkonto, sondern auch eine exzellente Beratung und weitere interessante Finanzprodukte.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Bietet die comdirect ein Geschäftskonto an?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Das comdirect Geschäftskonto existiert nicht, denn das Angebot der Direktbank richtet sich ausschließlich an Privatkunden. Wenn du ein Girokonto für deine persönlichen Angelegenheiten benötigst und dabei kräftig sparen möchtest, ist das Onlinekonto der comdirect ideal für dich. Das ist nämlich kostenlos, wenn du monatlich einen Mindestgeldeingang von 700 Euro nachweist. Oder drei Zahlungen mit Apple Pay oder Google Pay vornimmst. Lässt du dein Geld privat auf dem Depot für dich arbeiten, kannst du ebenfalls von einer gratis Kontoführung profitieren. Eine Transaktion im Monat reicht aus.

Übrigens: Der Mindestgeldeingang muss nicht aus Lohn oder Gehalt stammen. Überweise die 700 Euro einfach von deinem Unternehmerkonto aus.

Solltest du als Geschäftskunde an die comdirect herantreten, wird dich die Direktbank automatisch an die Muttergesellschaft Commerzbank AG weiterleiten, die ein breit aufgestelltes Angebot im Bereich Konto und Finanzprodukte für geschäftliche Zwecke im Portfolio hat. Sagt dir das nicht zu, hast du die Möglichkeit, in unserem Vergleich nach einem passenden Angebot zu schauen.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Kann ich ein bestehendes comdirect Girokonto für geschäftliche Zwecke nutzen?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Wer ein privates Girokonto der comdirect nutzt und dann in die Freiberuflichkeit oder die Selbstständigkeit geht, fühlt sich nicht zuletzt aus Kostengründen dazu verleitet, das comdirect Konto für geschäftliche Zwecke zu verwenden. Bist du keine juristische Person, besteht für dich vom Gesetzgeber her zwar keine Pflicht, ein Business Konto zu eröffnen. Allerdings sehen es die Banken nicht gerne, wenn auf einem Privatkonto Geschäftstransaktionen abgewickelt werden.

Den Erfahrungen mit der comdirect nach wird die Direktbank dir nach einiger Zeit eine Aufforderung schicken, ein Firmenkonto bei der Muttergesellschaft Commerzbank zu eröffnen. Damit ersparst du dir nicht nur Stress mit der Bank, sondern auch mit dem Finanzamt, da du Ausgaben fein säuberlich voneinander trennen kannst. Außerdem müsstest du am Ende damit rechnen, dass dir die comdirect das Girokonto kündigt, falls du gegen die AGB verstoßen hast.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Lehnt die comdirect die Kontonutzung für geschäftliche Zwecke ab?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Bei der Kontoeröffnung fragt die comdirect im Antrag nach der Nutzungsart des Girokontos. Wer hier „geschäftlich“ ankreuzt, hat gleich seine Chancen auf die Kontoeröffnung verspielt. Denn die Nutzung des Girokontos als Business Konto ist nicht gestattet. Keine gute Idee ist es ebenfalls, keine der beiden Kontonutzungsvarianten auszuwählen. Denn fehlt das Kreuz, wird die Direktbank mit großer Wahrscheinlichkeit die Kontoeröffnung verweigern.

Wir raten dir, immer mit offenen Karten zu spielen. Brauchst du ein Geschäftskonto, solltest du das direkt bei einer anderen Bank eröffnen.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Kann ich als Freiberufler ein Business Konto bei der comdirect eröffnen?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Ein Freiberufler-Konto bietet die comdirect nicht an. Du hast lediglich die Möglichkeit, ein privates Bankkonto bei der Onlinebank zu eröffnen. Damit kannst du Geld sparen, denn die Kontoführung bei der Direktbank ist kostenlos – sofern du sechs Monate nach der Kontoeröffnung einen Mindestgeldeingang von 700 Euro im Monat oder mindestens drei Zahlungen mit Apple Pay oder Google Pay im Monat vornimmst. Ansonsten zahlst du 4,90 Euro für die Kontoführung. Das muss unserer Meinung nach nicht sein, da gerade die Zahlungen via Smartphone von jedem spielend bewältigt werden können.

Kombinierst du das dann mit einem gratis Businesskonto, kommst du mit deinem Banking ziemlich günstig weg. Denn gerade die Kontoführungsgebühren können bei Freiberuflern ein großes Loch in die Kasse reißen. Die Sparprodukte der comdirect ermöglichen es dir zudem, dein Geld zu günstigen Konditionen anzulegen.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Kann ich als Unternehmer ein Girokonto bei der comdirect eröffnen?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Unternehmen sind juristische Personen, die vom Gesetzgeber her verpflichtend ein Firmenkonto eröffnen müssen. Genau das ist bei der comdirect leider nicht möglich. Was du jedoch kannst: Dein privates Girokonto bei der Direktbank führen. Du bekommst sogar ein kostenloses Girokonto, sofern du die Bedingungen wie Mindestgeldeingang oder eine bestimmte Anzahl von Transaktionen mit Apple Pay oder Google Pay, beziehungsweise auf dem Depot nachweisen kannst. Außerdem bekommst du Girocard und VISA-Debitkarte zum Konto dazu.

Möglicherweise wird dir die comdirect ein Commerzbank Geschäftskonto für dein Unternehmen vorschlagen. Grundsätzlich keine schlechte Idee, allerdings solltest du vorab prüfen, ob das Angebot auf deine Bedürfnisse passt.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Mindestgeldeingang bei der comdirect – wie löse ich das als Freiberufler?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Die meisten Banken fordern einen Mindestgeldeingang in Form von Lohn, Gehalt, Rente oder BAföG. Nicht die comdirect. Um die 700 Euro monatlich für die kostenfreie Kontoführung zu gewährleisten, kannst du auch eine Eigenüberweisung vornehmen. Dabei musst du folgendes beachten:

  • Die Überweisung darf nicht von einem anderen Konto bei der comdirect kommen.
  • Die Überweisung kann von einem Geschäftskonto kommen, das bei einer anderen Bank oder einem Fintech geführt wird oder von einem Privatkonto. Auch das muss bei einer Fremdbank geführt werden.
  • Jobbst du neben deiner Selbständigkeit, kannst du diesen Lohn natürlich auf das comdirect Konto überweisen lassen.
  • Dein Partner kann dir ebenfalls das Geld auf dein comdirect Konto von einer anderen Bankverbindung aus überweisen.

Die 4,90 Euro Kontogebühren werden in jedem Monat berechnet, in dem du die Bedingungen für die gratis Kontoführung nicht erfüllst.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Kann ich Unternehmensüberschüsse bei der comdirect anlegen?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Falls du ein sattes Plus mit deiner Firma gemacht hast, kannst du auch ohne Geschäftsgirokonto dein Geld zu attraktiven Konditionen bei der comdirect anlegen. Die Onlinebank bietet ihren Kunden verschiedene, teilweise von unabhängigen Testinstituten und Medien ausgezeichnete Finanzprodukte. Sparpläne gibt es bei der comdirect schon ab 25 Euro monatlich – das ist auch ideal für Freiberufler, die Rücklagen für die Zeit der Rente bilden möchten. Daneben bietet die comdirect Aktien, ETFs, Fonds oder Zertifikate an. Sämtliche Geldanlagen und Investitionsmöglichkeiten sind qualitätsgeprüft.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Ich zahle Verwahrentgelt – ist meine Kontoführung bei der comdirect kostenlos?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Du hast satte Gewinne auf deinem Depot gemacht oder dein Unternehmen läuft so gut, dass du dir privat ein Polster von mehr als 100.000 Euro anlegen konntest? Wenn das Saldo all deiner Finanzprodukte bei der comdirect die 100.000 Euro sprengt, werden dir 0,5 % der Summe im Jahr als Verwahrentgelt berechnet. Kontoführungsgebühren musst du dann nicht zahlen – und den Mindestgeldeingang oder die Zahlungen mit Apple Pay oder Google Pay ebenfalls nicht nachweisen.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Wie kündige ich das comdirect Konto?

comdirect Geschäftskonto: Gibt es das?
83%

Kurzfazit: Ein comdirect Geschäftskonto könnte dir als perfekte Lösung erscheinen, wenn du den hervorragenden Service und das ansprechende Portfolio der Direktbank und Commerzbank-Tochter bereits kennst und zu schätzen weißt. Denn die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung sind leicht zu erfüllen. Doch leider kannst du davon bei einem Business Konto nicht profitieren, da die comdirect kein reines Geschäftskonto anbietet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Falls du dein comdirect Konto kündigen willst, weil du es doch nicht als Business Konto nutzen kannst, musst du das per Post an die Zentrale der comdirect in Quickborn richten. Vergesse nicht, die Kündigung zu unterschreiben. Hast du mehrere Finanzprodukte wie Konto, Depot, Tagesgeldkonto oder Fonds und willst nur eines davon kündigen, solltest du dich telefonisch beraten lassen wie du am besten vorgehst. Tipp: Nutze hierfür den kostenlosen Rückrufservice der comdirect.

4.7/5 (77 Bewertungen)

Kontakt zum Anbieter

comdirect – eine Marke der Commerzbank AG
Pascalkehre 15
25451 Quickborn
Deutschland

Telefon: +49 (0) 4106 708 25 00
Fax: +49 (0) 4106 708 25 85
E-Mail: info@comdirect.de
Website: www.comdirect.de
BIC: COBADEHDXXX

4.7/5 (77 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments