Banner

Kontist Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2024

80%
Kontist Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2024

Kurzfazit: Das Kontist Geschäftskonto, von Selbstständigen entworfen, bietet bei 300 € Umsatz eine gebührenfreie Kontoführung. Die ersten 10 Transaktionen sind umsonst, danach kostet jede 0,15 €. Der Steuerservice für 79 € monatlich erleichtert Buchhaltung und Steuern, und ein Dispokredit bis 5.000 € ergänzt das Firmenkonto.

Mehr Infos unter www.kontist.com/de
  • Konditionen
  • Kontoeröffnung
  • Kundensupport
Vorteile
  • Blitzschnelle Kontoeröffnung
  • Keine Kontoführungsgebühren bei „Kontist Free“ mit mindestens 300 € Monatsumsatz
  • Kontoeröffnung ohne Schufa-Prüfung
  • Gebührenfreie Überweisungen im SEPA-Bereich
  • Nutzerfreundliche und intuitive Banking-App
  • Automatisches Anlegen von Unterkonten für Steuerrückstellungen
  • Option auf Dispokredit
  • Kompatibilität mit Rechnungsprogrammen wie lexoffice, Fastbill und Debitoor
  • Unkomplizierte und direkte Kommunikation, ideal für Gründer
  • Gute Erreichbarkeit durch Chat und Hotline
  • Zusatzoption Kontist Steuerservice: professionelle Unterstützung bei der Finanzbuchhaltung
Nachteile
  • Kontoeröffnung ausgeschlossen für juristische Personen (z.B., GmbH, UG)
  • Bei einem Umsatz unter 300 € im „Kontist Free“ Tarif fallen 2 € Kontoführungsgebühren an
  • Fehlen einer Girocard
  • Ausschließlich kostenfreie virtuelle VISA-Karte; physische Karte nur in den „Premium“ und „Duo“ Modellen verfügbar
  • Keine Option für Bargeldeinzahlungen
  • Fehlende HCBI-Schnittstelle, wodurch keine Verbindung zu anderer Bankingsoftware und Apps möglich ist

Das Kontist Geschäftskonto verdankt seine Beliebtheit zwei wesentlichen Faktoren: Zum einen der Einsatz einer cleveren Marketingkampagne in den sozialen Medien und zum anderen der besondere Vorteil, dass hier Selbstständige ein weitestgehend maßgeschneidertes Produkt selbst gestaltet haben. Durch die Banking-App des Business-Kontos ist es möglich, alle Transaktionen unkompliziert zu überwachen und effektiv Steuerrücklagen zu schaffen.

In der nächsten Übersicht betrachten wir die zahlreichen Pluspunkte, die das Kontist Firmenkonto mit sich bringt, geben nützliche Ratschläge und erörtern, für wen dieses Geschäftskonto besonders passend ist.

Kontist Geschäftskonto im Überblick

Die Kontist GmbH, ein Berliner Start-up, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Selbstständigen und Freelancern ein leistungsstarkes Business-Konto zur Verfügung zu stellen. In Zusammenarbeit mit der deutschen solarisBank, die auch hinter dem Fintech-Unternehmen Penta steht, bietet Kontist ein zuverlässiges Banking-Erlebnis.

Kontist hat den Markt mit dem Anspruch betreten, gewisse Aspekte grundlegend anders anzugehen als üblich in der Finanzbranche. Das Businesskonto ist speziell darauf ausgerichtet, dass Selbstständige nicht nur Einblick haben, wie viel Steuern sie schulden, sondern dass diese Summen auch direkt auf zugehörigen Unterkonten reserviert werden. Dies stellt insbesondere für Gründer eine sichere Handhabung mit dem Finanzamt dar und verhindert unerwartete oder nicht eingeplante Steuerforderungen.

Kontist Business-Konto

Grundgebühren

Geeignet für

Freiberufler, Selbstständige, Gewerbetreibende, Kleinunternehmer, KEINE Unternehmen

SEPA-Überweisungen und Lastschrifteinzüge

10 Transaktionen pro Monat gratis, danach werden 0,15 € je Transaktion berechnet

Visa Business Debit Karte (virtuell)

1 Karte inklusive

Visa Business Debit Karte (physisch)

29 € pro Jahr bzw. inklusive

Dispokredit

11 % (quartalsweise Abrechnung), zwischen 500 € und 5.000 €, Beantragung in der App

Bargeld abheben in EUR

2,00 €

Bargeld abheben in Fremdwährung

1,7 % des Betrages

Mobiles Bezahlen

Apple Pay Google Pay

Kontist Business-Konto 2024: Deine Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle Kontoeröffnung: In nur wenigen Schritten ist dein Kontist Geschäftskonto einsatzbereit, ganz ohne bürokratische Hürden.

  • Vollständig digitales Firmenkonto: Vom Eröffnungsprozess bis hin zu allen Transaktionen – Kontist ermöglicht dir eine umfassende Online-Kontoführung.

  • Kostenloses Geschäftskonto: Mit Kontist Free fallen keine Kontoführungsgebühren an, solange du einen Mindestumsatz von 300 € monatlich erzielst. Zudem sind bis zu zehn Transaktionen pro Monat kostenfrei.

  • Kein SCHUFA-Check: Für die Eröffnung eines Guthabenkontos ist keine SCHUFA-Abfrage notwendig. Lediglich bei Antrag eines Dispokredits wird eine Schufa-Auskunft benötigt.

  • Praktische Banking-App: Führe alle finanziellen Angelegenheiten bequem über die Kontist App.

  • Kontist VISA Business Debit: Jedes Konto beinhaltet eine VISA Business Debitkarte, mit Echtzeit-Abbuchung. In der Grundversion erhältst du eine virtuelle Karte, in den Premium-Tarifen zusätzlich eine physische.

  • Verfügbarer Dispokredit: Flexibilität durch einen Dispokreditrahmen zwischen 500 und 5.000 € für dein Geschäft.

  • Buchhaltung & Steuererklärung vereinfacht: Vergiss komplizierte Schnittstellen – nutze smarte Lösungen für eine effizientere Buchhaltung und Steuererklärung, ergänzend durch den optionalen Kontist Steuerservice.

  • Steuerberechnung mit Rücklagenfunktion: Die Tarife Premium und Duo bieten eine automatisierte Einkommens- und Umsatzsteuerberechnung – so erlebst du keine unangenehmen Überraschungen mehr bei Steuerzahlungen.

  • Kostenloser Kontowechselservice: Der Wechsel zu Kontist wird dir leicht gemacht, denn das Unternehmen unterstützt dich kostenlos beim Transfer deiner Finanzaktivitäten vom alten Geschäftskonto.

  • Professionelle Steuerberatung: Die Kontist Steuerberatung, ab 79 € pro Monat zzgl. USt., steht sowohl Neukunden als auch Bestandskunden zur Verfügung.

Für wen ist das Kontist Geschäftskonto geeignet?

Das Kontist Geschäftskonto präsentiert sich als ideale Lösung, speziell maßgeschneidert für die Bedürfnisse und Herausforderungen von Selbstständigen.

Entstanden aus den Erfahrungen von Freelancern, begegnet es den spezifischen Schwierigkeiten, die gerade in der Gründungsphase beim Versuch, ein Geschäftskonto zu eröffnen, auftreten können.

Dieses Konto berücksichtigt die individuellen Anforderungen und Herausforderungen, die eine selbstständige Tätigkeit mit sich bringt, und bietet eine passgenaue Lösung.

Doch wer kann eigentlich ein Kontist Geschäftskonto eröffnen? Hier ist eine klare Übersicht:

  • Selbstständige,

  • Freiberufler,

  • Einzelunternehmer,

  • Kleinunternehmer

  • Gründer in der Anfangsphase

  • Freelancer verschiedener Branchen

Achtung: Derzeit ist das Kontist Geschäftskonto nicht für juristische Personen wie GmbHs, UGs oder andere Unternehmensformen verfügbar.

Kontoführungsgebühren

Kontist stellt verschiedene Tarifmodelle bereit, die speziell auf die vielfältigen Anforderungen von Freelancern und Selbstständigen abgestimmt sind.

Das Modell Kontist Free bietet den Vorteil einer gebührenfreien Kontoführung, vorausgesetzt, es wird ein monatlicher Mindesttransaktionswert (sowohl Einnahmen als auch Ausgaben) von 300 € erreicht. Wenn die monatlichen Transaktionen diesen Wert nicht erfüllen, wird eine geringe Gebühr von 2 € pro Monat erhoben. Dieses Modell beinhaltet zudem 10 kostenfreie Transaktionen pro Monat, wobei jede zusätzliche Transaktion mit einem Betrag von 0,15 € zu Buche schlägt.

Für die Berechnung des Mindestumsatzes berücksichtigt Kontist verschiedene Arten von Transaktionen:

  • Zahlungseingänge

  • Überweisungen

  • Zahlungen

  • Abhebungen

Für Selbstständige sollte es daher unkompliziert sein, die erforderlichen 300 € Mindestumsatz zu generieren.

Im Folgenden eine klare Zusammenfassung der unterschiedlichen Kontist-Tarife und der dazugehörigen Kostenstruktur:

Kontist Logo

Grundgebühren & Zielgruppe

Kontist Free

  • Grundgebühr: Keine, bei Mindestumsatz von 300 € (sonst 2 €/Monat)
  • Ideal für: Einsteiger und Freelancer, die ein unkompliziertes Konto für grundlegende Geschäftstransaktionen benötigen und nur eine geringe Anzahl von Transaktionen haben.

Kontist Premium

  • Grundgebühr: 9 € pro Monat zzgl. USt.
  • Ideal für: Geschäftsleute und Selbstständige, die ein umfassenderes Banking-Erlebnis mit zusätzlichen Funktionen wie unbegrenzten Transaktionen und priorisiertem Support wünschen.

Kontist Buchhaltung

  • Grundgebühr: 29 € pro Monat zzgl. USt.
  • Ideal für: Diejenigen, die eine integrierte Lösung für Buchhaltung und Steuerplanung suchen, ideal für wachsende Unternehmen oder Freelancer mit komplexeren Buchhaltungsbedürfnissen.

Tipp: Kontist Free ist ein kostenloses Geschäftskonto, solange du monatlich mindestens 300 € Umsatz erzielst.

Karten

Kontist VISA Business Debit Karte

Physische VISA Business Debitkarte ist im Tarif „Kontist Premium“ inklusive (Bild: Kontist)

Girocard

Bei Kontist besteht keine Möglichkeit, eine Girocard zu erhalten.

Virtuelle Kreditkarte

Die Eröffnung eines Business-Kontos bei Kontist beinhaltet automatisch den Erhalt einer virtuellen VISA Business Debitkarte. Diese ermöglicht die Durchführung geschäftlicher Transaktionen, allerdings ohne den üblichen Kreditrahmen herkömmlicher Kreditkarten, da die Karte ausschließlich auf Guthabenbasis funktioniert.

Die Nutzung dieser virtuellen VISA Debitkarte beschränkt sich lediglich auf Online-Transaktionen.

Physische Debitkarte

Für Kunden, die sich für die Tarife Kontist Premium oder Kontist Buchhaltung entscheiden, steht eine physische Visa-Karte zur Verfügung.

Im Rahmen des Kontist Free Tarifs besteht die Option, gegen eine zusätzliche Gebühr von 29 € jährlich, eine physische Debitkarte zu erhalten – ein Preis, der für eine Kreditkarte als sehr attraktiv gilt.

Diese Zusatzoption kann direkt bei der Kontoeröffnung oder zu jedem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden, indem die physische Visa-Karte beantragt wird.

Kontist Logo

Kosten

Verfügbarkeit

Girocard

Nicht verfügbar

Virtuelle Kreditkarte

Kostenlos

Standardmäßig bei allen Kontist-Kontomodellen; nur für Online-Transaktionen; nur auf Guthabenbasis

Physische Debitkarte

29 €/Jahr für Kontist Free; Kostenlos für Premium und Duo

Optional bei Kontist Free (29 €/Jahr); Inklusive bei Kontist Premium und Kontist Duo; Physische Visa-Karte

Limits

Bei der Auswahl einer Geschäftskreditkarte ist die Kenntnis der zugehörigen Limits entscheidend, da sie die Liquidität und finanzielle Flexibilität maßgeblich beeinflussen.

Im Folgenden haben wir die geltenden Limits für die Kontist Visa-Karte zusammengefasst, die für Selbstständige von Interesse sind:

Kontist Logo

Tageslimit

Monatslimit

Karten­zahlungen

  • Bis zu 20 Transaktionen
  • Limit: 10.000 €
  • Bis zu 500 Transaktionen
  • Limit: 50.000 €

Abhebungen

  • Maximal 3.000 €
  • Aufgeteilt in bis zu 5 Abhebungen
  • Bis zu 50 Abhebungen
  • Limit: 10.000 €

Karten­zahlungen

  • Bis zu 20 Transaktionen
  • Limit: 10.000 €

Abhebungen

  • Maximal 3.000 €
  • Aufgeteilt in bis zu 5 Abhebungen

Karten­zahlungen

  • Bis zu 500 Transaktionen
  • Limit: 50.000 €

Abhebungen

  • Bis zu 50 Abhebungen
  • Limit: 10.000 €

Karten­zahlungen

Abhebungen

Tipp: In der Kontist-App kannst du die Limits deiner Karte, ob physisch oder virtuell, nach Bedarf individuell anpassen.

Wichtig: Prüfe, ob deine Transaktionen und Abhebungen zu den Kontist-Limits passen. Bei Bedarf passe die Grenzen in der App an.

Überweisungen

Bei Kontist gestaltet sich der Prozess der Überweisungen unkompliziert und effizient, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Freelancern und Selbstständigen. Hier eine kurze Übersicht zu den Überweisungskosten bei den verschiedenen Kontomodellen:

Transaktionsart

Kontist Free

Kontist Premium

Kontist Buchhaltung

SEPA-Überweisungen, Lastschrifteinzüge

  • 10 Buchungen pro Monat frei
  • Jede weitere: 0,15 €

inklusive

inklusive

SEPA-Überweisungen, Lastschrifteinzüge

  • 10 Buchungen pro Monat frei
  • Jede weitere: 0,15 €

SEPA-Überweisungen, Lastschrifteinzüge

inklusive

SEPA-Überweisungen, Lastschrifteinzüge

inklusive

SEPA-Überweisungen, Lastschrifteinzüge

Bargeld abheben

Bargeldabhebungen mit Kontist erfolgen unkompliziert über die Visa-Karte, da das Unternehmen keine eigenen Geldautomaten besitzt oder Girokarten ausstellt.

Die globale Präsenz von Visa ermöglicht es Kunden, nahezu überall auf der Welt Zugang zu Bargeld zu erhalten. Fast jeder Geldautomat akzeptiert Visa, was die Suche nach einem kompatiblen Automaten erübrigt. Sollte ein Automat nicht zum Visa-Netzwerk gehören, ist eine Abhebung häufig trotzdem möglich, allerdings könnten Zusatzgebühren anfallen, die jedoch stets vor Abschluss der Transaktion deutlich angezeigt werden.

Hier erhältst du einen prägnanten Überblick über die Konditionen und Besonderheiten von Bargeldabhebungen bei deinem Kontist Business-Konto. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gebühren für Abhebungen einheitlich sind, unabhängig vom gewählten Kontomodell (Free, Premium, Buchhaltung).

Kontist Logo

Gebühr / Regelung

Abhebung in Deutschland

2,00 € pro Transaktion

Abhebung in der Eurozone

2,00 € pro Transaktion

Abhebung weltweit (außerhalb der Eurozone)

2,00 € pro Transaktion

Kostenlose Abhebungen

Nicht verfügbar

Fremdwährungs­gebühren

1,7 % des abgehobenen Betrags

Zusatzgebühren durch Automatenbetreiber

Variabel (wird vor Abhebung angezeigt)

Verfügbarkeit von Geldautomaten

Visa-Akzeptanz weltweit

Hinweis zur Währungsauswahl am Geldautomaten

Auswahl in Landeswährung empfohlen

Maximales Abhebungslimit pro Transaktion

Abhängig vom Kontomodell/Kartenlimit

Tipp: Du kannst sparen, indem du einen anderen Geldautomaten suchst. Einige erheben keine oder geringere Gebühren.

Bargeldeinzahlungen

Kontist bietet keine Filialen oder Partnerbanken für Bareinzahlungen, was das Konto für Selbstständige, die oft Bargeld einzahlen müssen, ungeeignet macht. Scheckeinlösungen oder -ausstellungen sind ebenfalls nicht möglich.

Aktuell erlaubt Kontist nur Einzahlungen via Überweisung. Anders als andere Banken, nimmt Kontist nicht am giropay-Verfahren teil, wodurch Einzahlungen in Supermärkten ausgeschlossen sind. Jedoch plant das Unternehmen, künftig Einzahlungen bei Supermärkten oder ähnlichen Einrichtungen zu ermöglichen.

Dispokredit / Kontoüberziehung

Kontist verändert den Zugang zu Dispokrediten für Selbstständige und Freelancer. Durch eine einfache Beantragung in der App können Kunden ihr Konto um 500 bis 5.000 € überziehen.

Der Zinssatz von 11 % p. a. wird nur für den genutzten Betrag berechnet, und die Rückzahlung ist flexibel. Zudem ist eine schnelle Kündigung des Dispos jederzeit möglich, was finanzielle Freiheit ohne langfristige Verpflichtungen bedeutet.

Mehrere Zugänge und Karten

Kontist fokussiert sich auf Freelancer und Einzelunternehmer, weshalb das Modell keine Mehrfachzugänge oder mehrere Kreditkarten vorsieht.

Voraussetzungen

Kontoeröffnung bei Kontist

Die Eröffnung eines Kontos bei Kontist gestaltet sich als äußerst benutzerfreundlich und erfolgt durch eine unkomplizierte Online-Registrierung oder über den Download der Kontist App.

Für die Führung eines Kontos bei Kontist müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein:

  • Der Kontoinhaber muss eine natürliche Person sein.

  • Volljährigkeit des Kontoinhabers ist erforderlich.

  • Der Hauptwohnsitz sowie die steuerliche Ansässigkeit müssen in Deutschland liegen.

Wie läuft das Antragsverfahren ab?

Die Eröffnung deines Business-Kontos bei Kontist ist ein schneller und einfacher Prozess. Hier eine prägnante Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich:

  • 1

    Webseite & Auswahl: Besuche die Kontist-Webseite, entscheide dich für das geeignete Kontomodell und gib deine E-Mail-Adresse ein.

  • 2

    Bestätigungs-E-Mail: Prüfe dein E-Mail-Postfach, öffne die Nachricht von Kontist und folge dem bereitgestellten Link, um die erforderlichen Informationen für dein Firmenkonto einzugeben.

  • 3

    Dokumente vorbereiten: Halte deinen Personalausweis oder Reisepass sowie eine aktuelle Meldebestätigung für die Videoidentifikation bereit.

  • 4

    Videoidentifikation: Starte den Prozess der Videoidentifikation. Ein Kontist-Mitarbeiter wird dich durch die notwendigen Schritte führen, um deine Identität zu verifizieren.

  • 5

    Kontoaktivierung: Nach erfolgreicher Identitätsprüfung wird dein Business-Konto freigeschaltet und deine neue IBAN angezeigt.

  • 6

    Kontonutzung: Sobald deine erste Transaktion auf dem Konto verbucht ist, kannst du alle Funktionen deines Kontos vollumfänglich nutzen.

  • 7

    Kartenerhalt: Falls eine Karte Teil deines Pakets ist oder von dir beantragt wurde, erfolgt der Postversand automatisch. Nach Erhalt aktiviere die Karte, und dein Geschäftsbetrieb steht finanziell auf soliden Beinen.

Kontist bietet dir mit seinem Businesskonto exzellenten Kundensupport. Ob per E-Mail, Chat oder im umfangreichen FAQ-Bereich, Antworten sind schnell, kompetent und zuverlässig.

Verschiedene Kontaktwege garantieren dir Flexibilität und Komfort, sodass dein Businesskonto stets optimal unterstützt wird.

Hier eine detailliertere Übersicht:

  • Support-Zeiten: Der Kundendienst ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 17 Uhr und am Freitag zwischen 9 und 16 Uhr erreichbar, um eine direkte Unterstützung zu gewährleisten.

  • E-Mail-Kontakt: Kunden können ihre Anfragen jederzeit an support@kontist.com senden. Die Antwortzeit beträgt normalerweise maximal einen Tag, was schnelle Lösungen für dringende Anliegen ermöglicht.

  • Chat-Funktion: Für eine direktere Kommunikation steht der Chat in der App oder am Desktop zur Verfügung, was eine unkomplizierte und sofortige Kontaktaufnahme mit dem Support-Team ermöglicht.

  • FAQ-Bereich: Kontist bietet einen umfangreichen FAQ-Bereich, in dem Kunden durch die Eingabe eines Stichworts schnell und unkompliziert Antworten auf ihre häufigsten Fragen finden können.

Tipp: Der Chat ist eine besonders schnelle und verlässliche Option für Supportanfragen.

Funktionen & Tools

Kontist App

Kontist bietet mehr als nur ein Geschäftskonto: Die intuitiv gestaltete Banking App bildet das Herzstück deines Finanzmanagements.

Die App ermöglicht eine übersichtliche und unkomplizierte Handhabung deiner Business-Finanzen, wobei alle Vorgänge nahtlos über die Partnerbank Solarisbank abgewickelt werden. Hier vereint sich Benutzerkomfort mit effizienter Finanzorganisation.

Steuereinschätzung in Echtzeit

Steuern stellen für Selbstständige und Gründer oft eine Herausforderung dar, doch Kontist bietet hier eine intelligente Lösung.

Die App zieht automatisch die entsprechenden Beträge für Umsatzsteuer und voraussichtliche Einkommenssteuer von allen Einnahmen ab und legt diese auf separaten virtuellen Unterkonten beiseite, wodurch Überraschungen bei Steuerforderungen vermieden werden. So repräsentiert das verfügbare Guthaben auf dem Geschäftskonto immer die „netto“ verfügbaren Mittel.

Kategorisierung der Buchungen

Mit Kontist musst du nicht mehr selbst Buchungen kategorisieren. Die App unterscheidet automatisch zwischen „privaten“ und „geschäftlichen“ Transaktionen und wendet bei geschäftlichen Vorgängen direkt den passenden Mehrwertsteuersatz an.

Buchhaltung

Die Verknüpfung des Kontist Business-Kontos mit Buchhaltungsprogrammen wie FastBill, Debitoor und lexoffice erleichtert die Finanzorganisation erheblich.

Die innovative Software kategorisiert automatisch jede Buchung in deiner Buchhaltung. Dieser fortlaufend optimierte Prozess spart für Selbstständige und Freelancer nicht nur Zeit, sondern auch Kosten für externe Buchhaltungsdienste.

Dauerauftrag

Regelmäßige Zahlungen? Kein Problem mit der einfachen Einrichtung von Daueraufträgen bei Kontist.

Umsatzexport

Bereite deinen Steuerberater schnell auf vor, indem du alle Umsätze mühelos in eine CSV-Datei exportierst.

Kontist Steuerberatung

Steuerangelegenheiten können verwirrend sein. Kontist bietet daher einen integrierten Steuerservice. Ab 79 € pro Monat übernimmt ein Experte deine komplette Finanzbuchhaltung und Steuererklärungen. Außerdem erhältst du direkten Zugang zu persönlicher Beratung für all deine Steuerfragen.

Gut zu wissen: Kontist übernimmt deine private und geschäftliche Steuererklärung sowie die Buchführung, damit du mehr Zeit für deine Unternehmensziele hast.

Fazit

Kontist präsentiert sich als ideales Geschäftskonto, das dir hilft, Kontoführungs- und Überweisungskosten erheblich zu reduzieren.

Besonders ansprechend ist Kontist Free für Unternehmer und Freelancer, die ein einfaches, digitales Businesskonto bevorzugen, inklusive einer virtuellen Kreditkarte für diverse Zahlungen.

Obwohl die Kontoführung im Free Modell nicht gänzlich kostenfrei ist, bleibt der erforderliche monatliche Umsatz von 300 € zugänglich und realistisch. Zudem profitierst du von 10 kostenfreien Transaktionen monatlich. Erst ab der 11. Operation fallen geringe Kosten von 0,15 € an.

Für einen vollumfänglichen Funktionsumfang empfiehlt sich das Kontist Premium Modell gegen eine überschaubare Gebühr. Hier erhältst du ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und kannst deine Finanzen für weniger als 10 € monatlich effizient managen.

Interessierst du dich für eine umfassende Buchhaltungslösung, bietet das Upgrade auf Kontist Duo in Verbindung mit Lexware erweiterte Dienste, allerdings nur in Kombination mit den Kontist Steuerservices. Premium-Banking ist in diesem Paket inkludiert.

Für Freiberufler und Selbstständige, die Zeit bei Finanz- und Steuerangelegenheiten sparen wollen, erweist sich Kontist als die optimale Wahl. Besonders hervorzuheben ist die Verfügbarkeit eines Dispokredits sowie professioneller Steuerberatungsdienste.

Verbesserungspotenzial sehen wir bei den Möglichkeiten für Bargeldtransaktionen.

Dank präziser Steuerkalkulation und spezifischer Unterkonten behältst du stets den finanziellen Überblick und ersparst dir erheblichen Aufwand bei der Steuererklärung.

Alternativen

Wenn du über Kontist hinaus Alternativen für dein Business-Konto in Erwägung ziehst, gibt es eine Reihe von Anbietern, die unterschiedliche Vorzüge haben. Hier eine kurze Liste möglicher Optionen:

  • Holvi bietet sich an, wenn du ein robustes Business-Konto mit verschiedenen Funktionen suchst, auch wenn die Kosten pro Buchung etwas höher sind.

  • Mit FYRST findest du ein unkompliziertes Firmenkonto, das speziell auf die Bedürfnisse von Freiberuflern und kleinen Unternehmen zugeschnitten ist.

  • N26 Business ist die richtige Wahl für dich, wenn du dein Geschäftsleben mit einem schlanken, digitalen Konto vereinfachen möchtest.

  • Solltest du regelmäßige Bargeldeinzahlungen benötigen könnten die traditionellen Angebote von Commerzbank, Deutsche Bank und Postbank interessant für dich sein.

  • Internationale Flair bieten Qonto und bunq. Diese Anbieter verzichten auf eine Schufa-Prüfung und revolutionieren mit ihren Services das Banking für Unternehmen, die einen modernen Ansatz bevorzugen.

Die Wahl der besten Alternative zu Kontist hängt von deinen spezifischen Bedürfnissen ab. Jedes dieser Geschäftskonten bietet bestimmte Vorteile, die es wichtig machen, dein individuelles Geschäftsmodell und deine Anforderungen zu berücksichtigen.

Video: Überblick über die Kontist-App | So funktioniert Kontist

Quelle: Kontist YouTube-Kanal, https://www.youtube.com/watch?v=pg7MnUD4d9A

FAQ

Was ist das Besondere am Kontist Business-Konto?
Wie funktioniert Kontist?
Mit welcher Bank arbeitet Kontist zusammen?
Kann ich Kontist kostenlos nutzen?
Für wen ist Kontist besonders gut geeignet?
Für wen ist Kontist nicht geeignet?
Bietet Kontist eine deutsche IBAN?
Führt Kontist eine SCHUFA-Prüfung durch?
Kann ich mit dem Kontist Firmenkonto Bargeld einzahlen?
Ist das Lastschriftverfahren bei Kontist verfügbar?
Bietet Kontist Datenschnittstellen an?
Wie steht es um die Sicherheit meiner Einlagen bei Kontist?
Ist es kompliziert, von einem anderen Konto zu Kontist zu wechseln?
Was bietet der Kontist Steuerservice?
Welche Unterstützung bietet Kontist, wenn ich Fragen oder Probleme habe?
Wie erfolgt die Kündigung meines Kontist Kontos?
Kontakt zu Kontist

Kontist GmbH

Kastanienallee 98B
10435 Berlin
Deutschland

Hast du Fragen oder Anregungen zum Kontist Business-Konto? Wir sind ganz Ohr! Lass uns in den Kommentaren daran teilhaben!

4.6 von 5 aus 251 Bewertungen

Mit umfangreicher Erfahrung in Finance & Accounting biete ich zusammen mit unserem Redaktionsteam auf Geschaeftskonten24.net wertvolle Ratschläge und tiefgreifende Analysen zu verschiedenen Geschäftskonten, um anderen bei der Auswahl des optimalen Businesskontos zu helfen. Unser Ziel ist es, eine zuverlässige und informative Ressource für alle Geschäftskunden zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar
*Pflichtfeld
6 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Jens Sela

Können Lastschriften von diesem Konto eingezogen werden? Ist das auch kostenfrei?

Jens Sela

Hallo, kosten Bargeldabhebungen bei Fyrst am Automat Gebühren?
In Ihrer Übersicht steht null und im Hinweis 1,80 €.

J. Sela

Christina

Absolut keine Empfehlung. Finger weg.

Kontist ist keine Bank ist, sondern nur Finanzdienstleister, der eine Plattform für Bankgeschäfte anbietet. Die Bank im Hintergrund, von der Kontist in der Abwicklung abhängig ist, ist die Solaris Bank. Wenn Sie ein wenig wenig im Netz schauen, stoßen Sie auf, gelinde gesagt, zwiespältige Aussagen.
Wenn es aber ein Problem gibt, könnendie Leute von Kontist nicht weiterhelfen, sondern sind auf das Tun respektive Nichtstun von Solaris angewiesen. Und hier ist dann Endstation.

Zum Banking: Kein echter Support
Wenn man Suport benötigt, ist man aufgeschmissen.Telefonisch „wir verzeichnen gerade viele Anfragen“, per Mail: automatisierte Texte oder flauschige Texte ohne Kompetenz. Die Leute am anderen Ende haben keine Ahnung, von demw, was sie tun. Sinnfreie Mails versenden, ja das können sie. Und s.o.

Z.B. Plötzlich, ohne Vorab-Info, konnte man keine Onlineüberweisung mehr ausführen, was echt unpraktisch ist, da so viele Alternativen eh nicht geboten werden, erst Wochen später funktionierte die Funktion wieder. Dann war mein Konto durch Solaris über 2 Wochen blockiert und auch hier können die netten Menschen nur sagen „wir leiten weiter und müssen warten“.

Ich fühlte mich als Bankkundin Willkür, Verantwortungslosigkeit und Unprofessionalität ausgesetzt: Eine sehr schlechte Kombination für eine Bank-Beziehung.
Misstrauen ist das Wort, das hier noch fehlt. Auch keine gute Basis für eine Bankbeziehung

Ich werde wechseln.

PS: Ich möchte ausdrücklich keine Antwort von Kontist. Ich brauche sie nicht mehr. Und sie ist ja auch eher für die Leserinnen und Leser dieses Forums zum Schönmalen gedacht.
„Es tut uns sehr leid, dass Du Dich unwohl gefühlt hast“ oder so: Schon mal gemerkt: Im Grunde sagt das Gegenüber, dass man zu blöd war und der Fehler immer bei einem selbst liegt.
Achja, und die Links zum Service, die kenne ich alle. Nein, danke.