Qonto Geschäftskonto – für Gründer sowie kleine und mittelständische Unternehmen

4 11.053
Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%
Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport
Qonto Geschäftskonto

Das Qonto Geschäftskonto erweitert die Angebotspalette für ein Business Konto für kleine und mittelständische Unternehmen und Gründer.

Hinter dem Unternehmen stehen die beiden Gründer-Brüder, die Banking für Geschäftsleute einfacher machen wollten.

Das hat zu insgesamt neun verschiedenen Kontomodellen geführt. Diese sind zwar nicht kostenlos, haben aber den Vorteil, dass sie auf die jeweilige Art der Selbständigkeit abgestimmt sind.

Wir wollten einmal wissen, was Qonto kann und haben uns das Angebot einmal näher angeschaut. Dabei legen wir den Fokus nicht nur auf die Bedürfnisse von Solo-Selbstständigen, sondern auch von Gründern, KMU und Startups.

Qonto Geschäftskonto im Überblick

Qonto ist eine sogenannte Neo-Bank mit Sitz in Paris, die sich auf kleine und mittelständische Unternehmen, Start-ups und Gründer spezialisiert hat. Das Unternehmen mit französischer Banklizenz ist seit 2017 auf dem Markt und bietet seine Leistungen Kunden in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien an.

Das mobile Geschäftskonto richtet sich an alle, die es gerne ausschließlich digital mögen. Die Besonderheit sind integrierte Tools, die eine sorgfältige Finanzplanung ermöglichen und Debitkarten, die sowohl physisch als auch digital ausgegeben werden.

Über 220.000 Kunden nutzen mittlerweile das Business-Konto von Qonto, das auch medial in WirtschaftsWoche, Welt und Handelsblatt Aufmerksamkeit erfahren hat.

Qonto Business Konto: Wichtige Leistungen und Eigenschaften

  • Onlinekonto: 100 % digitales Business-Konto.
  • Deutsche IBAN: Qonto stellt allen seinen Neukunden eine deutsche IBAN (DE-IBAN) aus.
  • 1. Monat kostenlos: Du kannst Qonto die ersten 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen.
  • Mobil Banking: das Businesskonto auch per Banking App nutzbar (Android und iOS).
  • Flexibel zahlen: zum Konto gehören eine Mastercard und eine virtuelle Kreditkarte.
  • Für Teamarbeiter: mehrere Zugänge und Kreditkarten sowie eine API-Schnittstelle erleichtern das Arbeiten im Team und die Buchhaltung.
  • Transparent: übersichtliche Preisstruktur mit mehreren Kontomodellen. Geschäftskonto schon ab 9 Euro im Monat.
  • Unbegrenzte Umsatzhistorie: nicht nur fürs Finanzamt praktisch, wenn der Zugriff auf länger zurückliegende Transaktionen möglich ist.

Inhaltsverzeichnis: Qonto Business Konto Review 2022

Für wen ist das Qonto Firmenkonto geeignet?

Qonto ist ein digitales Geschäftskonto, das sich an Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler richtet, die ihre Bankgeschäfte ohne Filialedienstleistungen komplett im Alleingang abwickeln können. Der Sitz der Firma muss in Deutschland, Frankreich, Spanien oder Italien sein.

Wer Buchhaltungstool und Finanzanalysen in das Konto integriert wünscht, findet diese Bedürfnisse bei dem Fintech erfüllt.

Selbständige Kunden, die nicht zu häufig eine Überweisung tätigen, können ebenfalls über dieses Business Konto nachdenken. Für Firmen mit großem Überweisungsvolumen gibt es spezielle Kontomodelle. Praktisch ist ebenfalls die Möglichkeit der Unterkonten.

Wer häufig Transaktionen ins Ausland vornehmen muss, findet bei Qonto eine günstige Möglichkeit, das Geld zu versenden. Start-ups sollten sich das Angebot ebenfalls anschauen.

Wer kann ein Konto bei Qonto eröffnen?

Das Qonto Business Konto ist eines für alle – Selbstständige und Freelancer gehören ebenso zu den Adressaten wie KMU. Auch für Gründer oder ein Start-up ist die Digitalbank sicher interessant.

Die folgenden Unternehmensformen können bei Qonto einen Business Account eröffnen:

  • Einzelunternehmen (e.K / e.Kfm / e.Kfr)
  • Solo-Selbstständige
  • Freiberufler
  • GmbH
  • GmbH i.G., gGmbH
  • GmbH & Co. KG
  • UG
  • UG i.G., gUG
  • AG
  • AG & Co KG
  • AG & Co oHG
  • UG & Co. KG
  • oHG
  • GmbH & Co. oHG
  • KG
  • KGaA
  • für eine GbR kann aktuell noch kein geschäftliches Bankkonto eröffnet werden, doch Qonto hat zugesagt, daran zu arbeiten.

Es kommt jedoch nicht nur auf die Unternehmensform an, sondern auch auf die Art der Geschäfte. Qonto eröffnet kein Konto, wenn dein Unternehmen mit Pornografie oder Prostitution, Waffen, Tabak und verwandten Produkten, Glücksspiel, Kryptowährungen, Hellseherei und Astrologie, Energiesparzertifikate, Zahlungsdienstleistungen ohne Zulassung wie Crowdfunding oder Marktplätze oder Handel mit Währungen, Edelmetallen oder Wertpapiergeschäfte macht.

Qonto Geschäftskonto Test / Review 2022

Entspricht Qonto den eigenen Bedürfnissen? Klarheit schafft unsere Review, in der wir die einzelnen Aspekte des Business Kontos beleuchten.

I. Konditionen: Kosten und Gebühren

Geschäftskonten können ein Kostenfaktor sein. Das betrifft nicht nur die Kontoführungsgebühren, sondern auch die Kontonebenkosten. Wir haben uns angeschaut, wie die Preisstruktur bei Qonto ist.

Die wichtigsten Konditionen und Funktionen auf einen Blick

Zuletzt überprüft und aktualisiert am 26.07.2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

Qonto LogoQonto BasicQonto SmartQonto Premium
Grundpreis pro Monat9,00 €19,00 €39,00 €
Testphase30 Tage kostenlos30 Tage kostenlos30 Tage kostenlos
Neukundenaktion30 € Rabatt30 € Rabatt30 € Rabatt
Deutsche IBANjajaja
Kontenanzahl1bis zu 2bis zu 5
Mastercard (virtuell)2 € pro Monatunbegrenzte Anzahlunbegrenzte Anzahl
Mastercard (physisch)1x inkl., dann 5 € pro zusätzliche Karte1x inkl., dann 5 € pro zusätzliche Karte1x inkl., dann 5 € pro zusätzliche Karte
Sofort-Überweisungen zwischen Qonto-Konten0,00 €0,00 €0,00 €
SEPA-Überweisungen und -Lastschriften pro Monat inklusive (eingehend/ausgehend)30x frei, dann 0,40 € pro Transaktion60x frei, dann 0,40 € pro Transaktion100x frei, dann 0,40 € pro Transaktion
Ausgehende Überweisungen ins Ausland via SWIFT1 % Gebühren pro Überweisung1 % Gebühren pro Überweisung1 % Gebühren pro Überweisung
Eingehende Überweisungen aus dem Ausland via SWIFT5 €0,00 €0,00 €
Bargeld abhebenOne Card: 1 € pro Abhebung; Plus Card: 5x inkl., dann 1 € pro Abhebung; X Card: unbegrenzt kostenlos
Fremdwährungsgebühren (außerhalb der Euro-Zone)2 % mit One Card, 1 % mit Plus Card, 0 % mit X Card
Lesezugriff für Ihren Buchhalterneinjaja
Kompatibel
mit Buchhaltungstools
jajaja
Erstellung einer SEPA-Gläubiger-Identifikationsnummerinkl.inkl.inkl.
Bankbestätigungsschreibeninkl.inkl.inkl.
Mehr Informationen

1. Kontoführungsgebühren

Banking ist bei Qonto nicht gratis. Ein kostenloses Geschäftskonto gibt es bei diesem Fintech nicht.

Mit Basic, Smart und Premium stehen drei verschiedene Pläne zur Wahl. Die Kosten für die Kontogebühren bei Freelancern und Einzelunternehmern belaufen sich monatlich auf:

  • Basic: 9 Euro pro Monat
  • Smart: 19 Euro pro Monat
  • Premium: 39 Euro pro Monat

Hinweis: Die Preise sind exklusive Mehrwertsteuer.

Gut zu wissen: Das Basic-Konto für Selbständige sieht einen Nutzer vor. In den Modellen Smart und Premium kann zusätzlich ein Buchhalter-Lesezugriff eingerichtet werden.

KMU und Startups wählen zwischen

  • Essential: 29 Euro pro Monat
  • Business: 99 Euro pro Monat
  • Enterprise: 249 Euro pro Monat

Für Gründer gibt es spezielle Angebote bei Qonto:

  • Basic: 9 Euro pro Monat
  • Smart: 19 Euro pro Monat
  • Essential: 29 Euro im Monat

Gut zu wissen: Die Stammkapitaleinzahlung erfolgt online innerhalb von 72 Stunden. Außerdem steht Qonto Gründern mit einer passgenau abgestimmten Beratung zur Seite.

Tipp: Nicht sicher, welches Kontomodell zum Unternehmen passt? Qonto bietet die Möglichkeit an, das Konto einen Monat lang kostenlos und unverbindlich zu testen. Gerade, wenn es um das Überweisungsvolumen geht, bietet es sich an, vor der Kontoeröffnung die Anzahl der Posten zu überprüfen und gut gegenzurechnen.

2. Girocard und Kreditkarte

Girokarte und Kreditkarte sind das Herzstück eines Geschäftskontos. Häufig wird die Kombination aus beidem als Idealfall betrachtet, allerdings setzen die meisten Fintechs ausschließlich auf Kreditkarten. Wie handhabt Qonto das?

Girocard

Eine Girocard wird von Qonto nicht angeboten. Wer das wünscht, sollte auf ein klassisches Geschäftskonto bei einer Filialbank setzen.

Kreditkarten

Qonto setzt auf Mastercards. Insgesamt stehen 3 verschiedene Varianten zur Auswahl. Es handelt sich dabei sowohl um physische als auch um virtuelle Kreditkarten.

  • Mastercard One: auch als virtuelle Karte erhältlich, in allen Plänen von Qonto inklusive. Die virtuelle Karte kostet im Basic Plan 2 Euro im Monat zusätzlich, in den anderen Plänen ist sie inkludiert.
  • Mastercard Plus Card: kann im Basic Plan für sechs Euro monatlich hinzugebucht werden, Zusatzkarte ebenfalls für 6 Euro im Monat.
  • Mastercard X Card: im Premium Plan inkludiert, zubuchbar für 20 Euro im Monat in anderen Plänen oder als Zusatzkarte.

Hinweis: Die eine Kreditkarte gibt es bei Qonto nicht. Die Mastercard One ist in jedem Konto enthalten, die anderen je nach Modell. Upgrades sind möglich. Ebenfalls zubuchbar sind Karten für das Team. So kann jedes Unternehmen sein Finanzmanagement optimal gestalten.

Tipp: Die Flash Card kann für Teams beantragt werden, um kurzfristig Kartenzahlungen im Rahmen eines Projektes zu ermöglichen.

Kartenlimits

Das eine Kartenlimit bei Qonto gibt es nicht. Je nach Kartenmodell fallen diese Limits ganz unterschiedlich aus.

  • One Card: bis zu 1.000 Euro Bargeldabhebungen im Monat (In- und Ausland), Zahlungen bis 20.000 Euro
  • Plus Card: bis zu 2.000 Euro Bargeldabhebungen im Monat (In- und Ausland), Zahlungen bis 40.000 Euro
  • X-Card: bis zu 15.000 Euro Bargeldabhebungen im Monat (In- und Ausland), Zahlungen bis 60.000 Euro

Hinweis: Limits für Teams können für jede Karte im Verfügungsrahmen individuell eingestellt werden.

Hinweis: Eine Karte ist immer an eine Person gebunden. Der Admin des Qonto Business-Konto kann die Limits für Zahlungen und Auszahlungen für jede Karte festlegen. Die Änderung wird im Banking-Bereich gemacht und findet in Echtzeit statt.

3. Überweisungen

30-60-100: Diese Zahlen gilt es, sich bei Qonto zu merken. Denn damit wird die Anzahl der Freiüberweisungen für jeden Plan benannt, der sich an Freiberufler und Einzelunternehmen richtet.

Je nach Kontomodell stehen KMU und Startups 100, 500 oder 1000 Freiüberweisungen im Monat zur Verfügung.

Jede weitere Transaktion berechnet Qonto mit 0,40 Euro. Was für Überweisungen gilt, ist auch für Lastschriften gültig.

Überweisungen zwischen verschiedenen Konten bei Qonto sind grundsätzlich kostenlos.

Hinweis: Überweisungen zu anderen Qonto Konten sind grundsätzlich kostenlos!

Interessant ist dieses Girokonto für geschäftliche Zwecke auch, wenn regelmäßig Überweisungen außerhalb des SEPA-Raumes stattfinden. Bei allen Kontotypen werden dafür 1 % des Überweisungsbetrags an Gebühren berechnet.

Tipp: Bei Überweisungen außerhalb des SEPA-Raumes ist Qonto sehr günstig. SWIFT-Überweisungen kosten gerade einmal 1 % der angewiesenen Summe an Gebühren.

Hinweis: Berechne das monatliche Aufkommen an Überweisungen und orientiere dich an diesem Volumen bei der Wahl des Kontomodells. Eventuell ist das Smart-Tarif günstiger für dich als Basic.

Gut zu wissen: Die Qonto App sendet für jede Transaktion Benachrichtigungen.

4. Kartenzahlungen

Es handelt sich bei den Kreditkarten von Qonto um Mastercards. Damit besitzen die Karten eine weltweite Akzeptanz.

Je nach Kartenmodell sind unterschiedliche Summen als Limit angesetzt – zwischen 20.000 und 60.000 Euro im Monat.

Für schnelles Zahlen online oder im Geschäft stehen die Bezahlverfahren Apple Pay und Google Pay zur Verfügung.

5. Kundengelder einziehen

Zu den Services von Qonto gehört es, dass Sammelüberweisungen getätigt werden können. Außerdem können vom Business Konto Lastschriften eingezogen werden. So ist garantiert, dass alle monatlichen Verbindlichkeiten fristgerecht erledigt werden.

Eine große Frage bei einem Business Konto ist es zudem, ob es möglich ist, Kundenzahlungen per Lastschrift einzuziehen. SEPA-Lastschriften können ebenfalls vom Business Account eingezogen werden.

6. Bargeld abheben

Auch wenn alles digital abläuft – ganz ohne Bargeld geht es mitunter doch nicht. Wichtig ist, dass der Bargeldbezug nicht zur Kostenfalle wird. Schauen wir uns das bei Qonto einmal an.

Geld abheben in Deutschland

Je nach Kontoplan steht eine gewisse Anzahl von Gratisabhebungen den Kunden im Monat zu Verfügung. Bei der One Card ist es nicht zulässig, kostenlos Bargeld abzuheben. Die Gebühren belaufen sich im Inland auf 1 Euro pro Transaktion.

Mit der Plus Card sind es 5 Abhebungen im Monat, unbegrenzt Bargeld abheben lässt sich mit der Metal Card. Auf das Mastercard-Zeichen an der ATM ist zu achten.

Geld abheben in der EU

Was für Deutschland gültig ist, funktioniert auch in der Eurozone. Wenn das jeweilige Gratis-Limit erschöpft ist, kosten weitere Barabhebungen 1 Euro pro Transaktion.

Geld abheben außerhalb der EU

2 % Fremdwährungsgebühren entstehen bei Abhebungen mit der One Card, mit Plus Card sind es 1 %, bei der Metal Card fallen keine Zusatzkosten an.

Auch hier ist die Anzahl der Gratis-Abhebungen zu beachten. Gebühren der ATM-Betreiber können zusätzlich anfallen, das wird jeweils angezeigt.

7. Bargeld einzahlen

Eine direkte Bargeldeinzahlung ist bei Qonto nicht möglich. Für den Geschäftsalltag sollte daher noch bei einer anderen Bank ein Zweitkonto geführt werden, das die Bareinzahlung ermöglicht.

8. Dispokredit / Kontokorrentkredit

Ein Geschäftskonto mit Dispo zu führen ist bei Qonto nicht machbar. Es kann nur über den Betrag auf dem Konto verfügt werden. Auch bei den Kreditkarten gibt es keinen Kreditrahmen.

Hinweis: Bonität vorausgesetzt, bietet Qonto Kredite für das individuelle Unternehmenswachstum an. Zwischen 1.000 und 200.000 Euro sind denkbar. Unternehmenssitz muss in Deutschland sein, eine aussagekräftige BWA muss vorliegen, das Konto für Qonto mindestens drei Monate bestehen und der Umsatz des Unternehmens mindestens 10.000 Euro betragen. Stimmt alles, ist der Kredit in 48 Stunden maximal bereitgestellt.

9. Zinsen und Tagesgeld

Die Banque de France, die hinter dem Zahlungsinstitut Qonto steht, verzinst nicht das Guthaben auf dem Konto.

Ein spezielles Tagesgeldkonto für Firmen gibt es nicht. Je nach Preismodell können die Kunden von verschiedenen Unterkonten mit deutscher IBAN profitieren.

10. Mehrere Logins und Karten

Je nach Modell gibt es nicht nur 1 bis eine unbegrenzte Anzahl an Unterkonten mit deutscher IBAN zum Qonto Business Konto. Auch 2, 5 oder 10 Nutzer sind inklusive – alle erhalten eine eigene Mastercard.

Im Basis-Modell ist kein Zugang für den Buchhalter vorhanden, in den anderen Kontotarifen hat der Buchhalter Zugriff. Auch projektbezogen können Kreditkarten für Teams beantragt werden.

11. Verwahrentgelt / Negativzinssatz

Qonto berechnet noch kein Verwahrentgelt.

II. Kontoeröffnung

Neobanken, zu denen auch das Zahlungsinstitut Qonto zählt, stehen generell für eine unbürokratische, schnelle Kontoeröffnung. Wir haben uns das für Qonto einmal genauer angeschaut.

Voraussetzungen

Der Unternehmenssitz muss sich in Deutschland, Frankreich, Spanien oder Italien sein. Daneben muss eine von Qonto akzeptierte Rechtsform vorliegen oder der zukünftige Kontoinhaber muss Freelancer sein.

Gründer dürfen ein Business Konto bei Qonto eröffnen. Die Kontoeröffnung muss durch den Geschäftsführer erfolgen.

Wichtig ist – neben der Volljährigkeit des Geschäftsführers und des Unternehmenssitzes – auch die Art der Geschäftstätigkeit.

Unseren Erfahrungen nach eröffnet Qonto kein Konto für geschäftliche Zwecke für diese Branchen:

  • Pornografie und Prostitution
  • Verkauf von Sexspielzeug
  • Escortservice
  • Waffen
  • Tabak und E-Zigaretten
  • Glücksspiel
  • Kryptowährungen
  • Hellsehen, Kartenlegen und Astrologie
  • Verkauf von Kunstwerken
  • Handel mit Chemikalien, Proteinpulvern, Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten
  • Trading-und Maklerplattformen
  • Online-Filesharing
  • Erbringung von Zahlungsdiensten ohne eine Zulassung
  • Geschäfte im Bereich Energiesparzertifikate
  • Aufladeservice von Mobiltelefonen
  • generell Verkauf von Waren oder Dienstleistungen, die dem Image Dritter Schaden zufügen könnten
  • Religiöse Vereinigungen und politische Parteien
  • generell illegale Aktivitäten

Tipp: Wer sich nicht sicher ist, ob die Branche von Qonto akzeptiert wird, sollte im Vorfeld Kontakt aufnehmen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Kontoeröffnung bei Qonto erfolgt digital. Das garantiert einen reibungslosen Ablauf. Daneben werden als Farbkopie folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Adressnachweis
  • gültiger Aufenthaltstitel bei Nicht-EU-Bürgern
  • weitere Unterlagen je nach Unternehmensform, die im System angezeigt werden

Wird bei Qonto eine Schufa-Abfrage durchgeführt?

Qonto ist ein Finanzprodukt der Banque de France. Damit ist die deutsche Schufa nicht maßgeblich. Es handelt sich um ein Geschäftskonto ohne Schufa.

Wie läuft das Antragsverfahren ab?

Das Antragsverfahren bei Qonto läuft komplett online ab. Da auf der Homepage einige Fragen offen bleiben, empfehlen wir, vorab den Support zu kontaktieren.

Ist das gewünschte Kontomodell ausgewählt, kann das Antragsverfahren einfach auf der Seite gestartet werden. Das System führt durch den Prozess. Dokumente zum Upload sollten vorbereitet sein.

Kann ich Qonto-Konto auch in Österreich bzw. Schweiz eröffnen?

Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien – aus diesen Ländern akzeptiert Qonto derzeit Anträge für ein Business Konto. Maßgeblich ist der Unternehmenssitz. Führt ein Österreicher beispielsweise ein Unternehmen in Deutschland, ist die Kontoeröffnung möglich.

III. Features und Tools

Buchhaltungstools

Selbstständige wissen es: Gerade die Buchführung frisst viel Zeit. Gut, wenn ein Businesskonto dann über praktische Buchhaltungstools verfügt. Was bietet Qonto?

  • Digitale Belege erfassen: So bleibt die Transaktionshistorie übersichtlich. Alles wird in der App erfasst und automatisch zugeordnet.
  • Belegweiterleitung: Die Transaktion kann via E-Mail weitergeleitet werden und wird dann automatisch auf dem Konto passend verknüpft.
  • Beglaubigung von Belegen: Dieses Buchhaltungstool beglaubigt Belege GoBD-konform.
  • Tags: Ausgaben und Einnahmen automatisch kategorisieren. So bleibt alles übersichtlich.
  • Lieferantenverwaltung: Lieferungen und Lieferanten zuordnen und gleich die passenden Mehrwertsteuersätze auswählen.
  • Buchhalter Zugriff: Der Buchhaltung das Leben einfach leichter mit einem speziellen Zugang machen.
  • Connect: Das Finanzmanagement läuft mit diesem Tool fast von alleine. Das Business Konto von Qonto wird mit bevorzugten Tools und Apps verbunden.
  • Finanzanalyse: Immer im Blick, welche Ausgaben via die Karten getätigt werden.
  • Teams: Teams und Team Budgets einrichten und verwalten.
  • Sammelüberweisung: bis 400 pro Transaktion können als Sammelüberweisung ausgeführt werden.
  • Routineaufgaben: Wiederkehrende Transaktionen können einfach automatisiert werden – dieses Tool ist gerade in Vorbereitung.

Hinweis: Im Tarif Basic steht nicht jedes Tool bei diesem Geschäftskonto mit Buchhaltung zur Verfügung. Wir empfehlen ein Upgrade.

Schnittstellen

Qonto verfügt über eine API-Schnittstelle. Es ist möglich, die folgende Software mit dem Business Konto zu verbinden:

  • sevDesk
  • DATEV
  • Fastbill
  • Sorted
  • Stripe

Integrierbar sind unter anderem auch Accountable (Buchhaltung), Agicap (Cashflow-Management), Clark (Versicherungen), Integromat (Prozessautomatisierung), Slack, SumUp (Zahlungsterminal), Weltsparen und Zapier.

Insgesamt ist es möglich, rund 50 Buchhaltungstools mit Qonto zu verbinden.

Ausgabenverwaltung im Team

Mitarbeiter können mit eigenen physischen und virtuellen Kreditkarten bezahlen – auch projektbezogene Karten sind möglich.

Kontozugänge können für jedes Team individuell eingerichtet werden und die Obergrenzen der verwendeten Zahlungsmittel festgelegt werden. Teammitglieder können eigene Überweisungen erstellen, die der Kontoinhaber bestätigt.

Vereinfacht wird auch die Spesenverwaltung durch ein automatisiertes Belegsystem schon in der App.

Kontaktlos bezahlen

Es geht auch ohne Kreditkarte: Kontaktlos bezahlen lässt sich bei Qonto sowohl mit Apple Pay als auch Google Pay.

IV. Kundensupport

Täglich kann der Qonto Support kontaktiert werden – der Kundenservice ist per Chat, Telefon und E-Mail erreichbar. Eine Antwort erfolgt binnen von 15 Minuten.

Für Anfragen steht außerdem ein Formular auf der Homepage zur Verfügung und der Chatbot ist ebenfalls für erste Informationen eine gute Anlaufstelle.

V. Einlagensicherung

Es gilt die Einlagensicherung, die in Frankreich gesetzlich vorgeschrieben ist. Diese beträgt 100.000 Euro wie in Deutschland. Damit ist das Geld bei Qonto ähnlich gut geschützt wie bei einem deutschen Firmenkonto.

VI. Sicherheit

Neueste Sicherheitsstandards in der Banking App und beim Online-Banking, Anbindung an die gesetzliche Einlagensicherung in Frankreich – wer sich für ein Geschäftskonto vom Qonto entscheidet, muss sich keine Sorgen machen. Maximale Sicherheit ist gewährleistet.

Fazit: Unsere Meinung zum Qonto Geschäftskonto

Qonto ist angetreten, in Unternehmen Banking zu einer zeitsparenden Angelegenheit zu machen. Das klingt mit einigen cleveren Banking-Tools hervorragend.

Zahlungen lassen sich in Echtzeit verfolgen und die Limits von virtuellen und physischen Kreditkarten können individuell angepasst werden. Im Vergleich zu anderen Fintechs ist der Bargeldbezug mit der Mastercard günstig und unkompliziert.

Bei der Auswahl des passenden Kontomodells solltest du dich an der Anzahl deiner monatlichen Transaktion und der gewünschten Kartenmenge orientieren. Bist du nicht sicher, ob dieses Business Konto zu dir passt, kannst du Qonto kostenlos testen.

Besonders positiv ist uns aufgefallen, dass Qonto seine Modelle nicht nach dem Motto „Eines für alle konzipiert“ hat. Denn bei der Auswahl kommt es auf die Art des Unternehmens an. In jeder Kategorie besteht dann die Wahl zwischen drei verschiedenen Modellen. Passgenauer lässt sich Banking kaum konzipieren. Besonders interessant finden wir auch die speziellen Angebote für Gründer.

Alternativen zum Qonto Business Konto

Wenn es ein digitales Geschäftskonto sein soll, sind die Angebote von FINOM, Penta, N26 Business sowie FYRST einen Blick wert. Freelancer können zusätzlich noch Kontist unter die Lupe nehmen. Augenmerk sollte auf der Möglichkeit der Bargeldeinzahlungen, der Kosten für Überweisungen und den Bezug von Bargeld im persönlichen Vergleich liegen.

Bei den Filialbanken sind die Firmenkonten von der Commerzbank oder der Postbank zu empfehlen.

Viele beschäftigen sich auch mit Qonto, weil sie auf der Suche nach einem schufafreien Geschäftskonto sind. Auch hier sollen die Alternativen in den persönlichen Vergleich mit einbezogen werden. FINOM, Penta und bunq bieten solides, durchaus innovatives Digitalbanking ohne Bonitätsprüfung. Auch Onlinekonto und das Global-Konto sind einen Blick wert. VIABUY kommt dann infrage, wenn eine Kreditkarte mit Kontofunktion als Geschäftsgirokonto ausreichend ist.

Video: Digitale Belege für papierlose Abrechnungen

Quelle: Qonto Youtube-Kanal, https://www.youtube.com/watch?v=YShEIe4ygdc

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist Qonto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Qonto ist eine Business-Banking-Lösung aus Paris, die an Start-ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen adressiert ist. Das Geschäftskonto bei dem französischen Fintech wird komplett digital geführt und ist blitzschnell eröffnet. Zum Konto gibt es eine Kreditkarte auf Guthabenbasis. Die Geschichte von Qonto geht auf zwei frustrierte Gründer zurück, die mit herkömmlichen Business Konten unzufrieden waren. Daher sind die beiden angetreten, es besser zu machen.

Das Online-Konto Qonto beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen, sodass keine unnötige Zeit mit Bankgeschäften vertrödelt wird. Auch die Eröffnungsprozedur ist sehr einfach gestaltet. Zur Finanzverwaltung stehen verschiedene digitale Tools zur Verfügung und auch die Kundenbetreuung kommt den unternehmerischen Bedürfnissen entgegen – denn rund um die Uhr steht jemand für Fragen zur Verfügung.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wer steckt hinter Qonto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Qonto wurde von zwei Unternehmern gegründet, die viele Bedürfnisse von Geschäftskunden bei den regulären Banken, aber auch anderen Fintechs nicht erfüllt sahen. Das Unternehmen befindet sich in Paris und hat eine französische Banklizenz, womit garantiert ist, dass die Bankenstandards der EU erfüllt werden.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wie funktioniert Qonto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Qonto ist keine Bank im klassischen Sinne. Doch das Fintech verfügt über eine Banklizenz der Banque de France. Du eröffnest als Unternehmer oder Solo-Selbstständiger dein Konto ganz einfach im Internet. Danach steht dir unmittelbar ein leistungsstarkes Business Konto zur Verfügung. Du kannst mit klassischen und virtuellen Kreditkarten zahlen, Überweisungen tätigen und empfangen. Auch Lastschriften kannst du einziehen lassen.

Eine Besonderheit ist, dass du auch im Team auf Qonto zugreifen kannst. Die entsprechenden Benutzerrechte kannst du ganz einfach einrichten. Deine bevorzugte Buchhaltungssoftware verbindest du einfach mit dem Firmenkonto. Das spart noch mehr Zeit bei der Finanzverwaltung. Bargeld einzahlen kannst du allerdings nicht – außer, du tätigst über ein Zweitkonto einen Transfer auf das geschäftliche Konto bei Qonto. Einen Kontokorrentkredit bietet das Fintech ebenfalls nicht an.

Übrigens: Bei Qonto bist du nicht Kunde, sondern du wirst mit dem Kontoeröffnungsantrag Mitglied. Das ist sympathisch und irgendwie ziemlich modern.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wer kann ein Geschäftskonto bei Qonto eröffnen?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien können ein Geschäftsgirokonto bei Qonto führen. Das bedeutet, dein Unternehmenssitz muss sich in einem dieser Länder befinden. Freiberufler und eine GbR können aktuell noch kein Konto bei Qonto führen. Zugelassen sind die folgenden Unternehmensformen, auch in Gründung:

  • Einzelunternehmer (e.K./e.Kfm/e.Kfr)
  • Solo-Selbstständige
  • GmbH
  • UG
  • AG
  • AG & Co. KG
  • GmbH & Co. KG
  • AG & Co. oHG
  • e.K.
  • UG & Co. KG
  • oHG
  • GmbH & Co. oHG
  • Kommanditgesellschaft
  • KGaA

4.5/5 (86 Bewertungen)

Was kostet Qonto Business Konto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Qonto bietet insgesamt neun Tarife an, für jede Unternehmergruppe sind es jeweils drei. Die Preise starten bei 9 Euro im Monat, das teuerste Modell für Firmen kostet 249 Euro im Monat. Ein kostenloser Testmonat erlaubt es, das beste Kontomodell zu finden.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Bietet Qonto ein kostenloses Business Konto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Ein kostenloses Geschäftskonto findest du bei Qonto nicht. Das Fintech bietet dir allerdings die Möglichkeit, einen Monat lang kostenlos zu testen, ob das Angebot zu dir passt. Das finden wir ziemlich fair.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Für wen ist Qonto geeignet?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Als Unternehmer oder Solo-Selbstständiger, der gerne sämtliche Bankgeschäfte digital erledigt, kommt Qonto deinen Bedürfnissen entgegen. Vor allem dann, wenn du via Internet bezahlst und ansonsten deine Kreditkarte nutzt. Auch Unternehmer, die einen Zugriff von mehreren Personen auf das Firmenkonto benötigen, sind bei Qonto an der richtigen Adresse. Qonto ist sehr gründerfreundlich. Nicht nur, dass passende Angebote zur Verfügung stehen. Es gibt eine spezielle Gründerberatung und das Stammkapital kann innerhalb von 72 Stunden online eingezahlt werden.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Für wen ist Qonto nicht geeignet?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Du musst regelmäßig Bareinnahmen zur Bank bringen? Das funktioniert bei Qonto nicht. In diesem Fall müsstest du zunächst auf ein anderes Konto einzahlen und dann online überweisen. Ansonsten gibt es Geschäftszweige, von denen Qonto sich distanziert. Ist dein Unternehmen in den folgenden Bereichen tätig, kannst du kein Konto bei dem Fintech eröffnen:

  • Sexindustrie
  • Waffenindustrie
  • Tabakindustrie, auch E-Zigaretten
  • Casino
  • Glücksspiel
  • Kryptowährungen
  • Kartenlegen, Astrologie und Wahrsagen
  • Trading-/Maklerplattformen
  • Zahlungsdienste ohne Zulassung wie Crowdfunding
  • Energiesparzertifikate
  • Barrierefreiheitsdiagnose
  • Kunsthandel
  • Chemikalien, Proteinpulvern, Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten
  • Aufladen von Handys
  • Filesharing online
  • Religiöse Vereinigungen

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wird bei Qonto eine Schufa-Abfrage durchgeführt?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Ein schufafreies Businesskonto gesucht? Dann könnte das Unternehmerkonto von Qonto eine Lösung für dich sein. Denn das Fintech hat seinen Sitz in Frankreich und somit ist die deutsche Auskunftei nicht relevant.

Gerade Gründer, aber auch alle, die einen beruflichen Neustart wünschen, können auf diese Weise von einem Konto für geschäftliche Zwecke bei Qonto profitieren. Eine Bonitätsabfrage wäre ohnehin nicht notwendig, da Qonto keinen Kontokorrentkredit vergibt. Du kannst nur das Geld ausgeben, das sich tatsächlich auf dem Business Konto befindet.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wann bucht Qonto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Transaktionen werden in Echtzeit vom Geschäftskonto gebucht.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wird Lastschrifteinzug angeboten?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Bei Qonto ist es noch nicht möglich, Lastschriften von deinen Kunden einzuziehen. Das Fintech bietet dir allerdings an, Dienste wie GoCardless oder Stripe zu nutzen.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wird eine API-Schnittstelle angeboten?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Qonto besitzt eine eigene Banking-API. Auch das erleichtert dir das Leben. Denn über diese Schnittstelle kannst du sämtliche Informationen abrufen. Du kannst auch deinem Steuerberater Zugriff auf dein Konto gewährleisten. Insgesamt lassen sich über 50 verschiedene Buchhaltungs-Tools mit Qonto verbinden. Um deines zu verbinden, brauchst du nur deinen Login und den API-Schlüssel von Qonto.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wie sicher ist mein Geld bei Qonto?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Qonto unterliegt als französischer Finanzdienstleister den Sicherheitsstandards der Europäischen Union. Die Banque de France führt regelmäßig Sicherheitskontrollen durch. Dank der Partnerschaft mit Crédit Mutuel Arkéa ist eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro gewährleistet. Damit sind die Sicherheitsstandards denen eines deutschen Geschäftskontos vergleichbar. Deine Transaktionen selbst sind mit 3D-Secure gesichert. Du verifizierst dich mit SMS-TAN.

4.5/5 (86 Bewertungen)

Wie kann ich mein Qonto Konto kündigen?

Qonto Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Sehr gut!

Kurzfazit: Das Qonto Geschäftskonto schließt eine Lücke im Bereich der digitalen Geschäftskonten. Das Business Konto mit der deutschen IBAN ermöglicht einfaches und flexibles Banking. Für jede Karte lassen Limits individuell festlegen, was den Geschäftsalltag erheblich erleichtert. Qonto eignet sich für Einzelunternehmer und registrierte Firmen und überzeugt mit einer nachvollziehbaren Preisstruktur, die sich nach der Art der Selbstständigkeit und Unternehmensform richtet.

  • I. Konditionen
  • II. Kontoeröffnung
  • III. Kundensupport

Falls du doch nicht mit Qonto zufrieden bist, geht die Kontolöschung relativ unkompliziert über die Bühne. So gehst du vor:

  1. Überweise dein Restguthaben zunächst auf dein neues Konto
  2. Sende per Chat eine Nachricht an Qonto
  3. Wähle den Betreff Kontoauflösung
  4. Gebe deinen Namen, den deiner Firma und deine IBAN an
  5. Halte einen Identitätsnachweis bereit
  6. Dein Konto wird ohne Einhaltung einer Frist direkt gekündigt

4.5/5 (86 Bewertungen)

Kontakt zum Anbieter

Qonto ist ein Onlinedienst von Olinda SAS
Olinda SAS
20 bis rue La Fayette
75009 Paris
Frankreich

Telefon: +49 8007241762
E-Mail: hallo@qonto.eu
Website: www.qonto.eu/de/

Uns interessieren die Meinungen und Erfahrungen der Community mit den Angeboten von Qonto. Wie gefällt dir dieses Business Konto? Würdest du es nutzen? Wenn ja, warum oder warum nicht? Auch wenn du bereits Kunde bei dem Fintech bist, interessieren uns deine Erfahrungen mit Qonto! Du hast Fragen? Dann schreibe uns eine Nachricht in die Kommentarspalte.

4.5/5 (86 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Stefan

Die Angaben zur Bargeldabhebung sind falsch!

Sie schreiben, dass die Limits pro Tag zählen. Tatsächlich gelten diese aber über „einen Zeitraum von 30 Tagen“ (Copy & Pase von qonto.com) !

Alessia Pewnew

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine hilfreiche Anmerkung. Bei uns hat sich offenbar der Fehlerteufel eingeschlichen. Tatsächlich sind alle Limits bei Qonto auf den 30 Tage-Zeitraum angesetzt. Das heißt, mit der One Card können am Geldautomaten nicht 1.000 Euro pro Tag abgehoben werden, sondern es sind innerhalb von 30 Tagen insgesamt 1.000 Euro.

Wir haben die Information entsprechend korrigiert und danken Dir noch einmal für Deine Rückmeldung – es ist immer gut, wenn unsere Leser uns auf detaillierte Informationen bei den einzelnen Banken und Fintechs aufmerksam machen.

Herzliche Grüße,
Alessia von Geschaeftskonten24.net

Jowerner

Kann ich leider nicht empfehlen. Wir haben letzten Monat 165 EUR bezahlt unter anderem für einen 7/7 Tage Support Service den es aber schlichtweg nicht gibt. Qonto betrügt die Kunden indem er diesen Vorgaukelt, er würde Ihnen in der Woche 7 Tage unterstützen und helfen. Dabei gibt es diesen Service nicht. Dieser wird dem Kunden lediglich berechnet und dann beantwortet ein Bot (Roboter) ihre Anfragen. Sei diese auch noch so dringend, Qonto ist jedenfalls nicht ONLINE

Nicht zu gebrauchen. Da Qonto lediglich an eine bestimmte Anzahl von Nutzern interessiert ist, der einzelne Kunde ist hier nebensächlich. Die Anzahl dummer Kunden, die aggreviert wird, ist für das Unternehmen entscheidend um wie in einer ihrer letzten Rundmails dazu führt, das Qonto wieder Zig Millionen Fördergelder einstreicht. Natürlich auf den Rücken jedes einzelnen selbständigen, der schön seine Umsätze bei der Bank stehen lässt. Da kommt ordentlich etwas zusammen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Ok