Banner

Holvi Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2024

80%
Holvi Geschäftskonto Erfahrungen / Test 2024

Kurzfazit: Das Holvi Geschäftskonto richtet sich speziell an Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige. Im Rahmen dieses digitalen Kontos erhalten die Nutzer eine Mastercard Debit, profitieren von 500 kostenfreien Überweisungen pro Monat und haben Zugang zu zahlreichen cleveren Funktionen, die eine effektive Finanzverwaltung unterstützen. Ein zusätzliches Feature ist die Möglichkeit, dem Steuerberater einen gesonderten Zugang zu gewähren.

Mehr Infos unter www.holvi.com/de
  • Konditionen
  • Kontoeröffnung
  • Kundensupport
Vorteile
  • Kontoeröffnung in 5 Minuten via VideoIdent
  • Deutsche IBAN vorhanden
  • Zugänglich für Einzelunternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende, GmbHs und UGs
  • Einfache Kontoeröffnung mit wenigen Dokumenten
  • Bis zu 500 freie Überweisungen monatlich
  • Mehrere Unternehmenskonten möglich
  • Angebot von virtuellen und physischen Debit- und Kreditkarten
  • Erweiterte Buchhaltungsfunktionen
  • Lexoffice-Integration
  • Einlagensicherung durch Partnerbanken
  • Mobiles Bezahlen mit Google Pay und Apple Pay
Nachteile
  • Kein kostenfreies Geschäftskonto
  • Gebühren für Automatenabhebungen
  • Durchführung von Bonitätsabfragen
  • Keine Bareinzahlungen oder Scheckeinreichungen
  • Ungeeignet für Aktiengesellschaften
  • Dispokredit oder Überziehung nicht möglich
  • Viele Tools nur im Premium-Tarif verfügbar
  • Mehrere Konten nur für verschiedene Firmen
  • Kreditkarte mit Zusatzkosten im Pro-Tarif
  • Kreditrahmen bis maximal 5.000 €
Holvi Startseite

Das Holvi Geschäftskonto präsentiert sich als durchdachtes, digitales Finanzangebot, kreiert von einem innovativen finnischen Fintech-Unternehmen.

Holvi, gegründet 2011 von und für Selbstständige, bietet ein Geschäftskonto, das mühelos online via Computer oder Smartphone sowohl von Privatpersonen als auch Unternehmen eröffnet werden kann. Es richtet sich insbesondere an Freelancer, Einzelunternehmer, Kleinbetriebe sowie GmbHs und UGs.

Holvi erleichtert den Einstieg in die Gründungsphase, indem es das Konto bereits zu Beginn öffnet und Gründern eine 90-tägige Frist gewährt, ihre Unterlagen einzureichen. Obwohl in Finnland ansässig, stellt Holvi das Businesskonto mit einer deutschen IBAN zur Verfügung.

Es stehen drei verschiedene Preismodelle zur Auswahl, alle ausgestattet mit spezifischen Werkzeugen für Buchhaltung und Steuermanagement, die Berufstätigen helfen, ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten und sich auf ihre Hauptgeschäftsbereiche zu fokussieren. Ein kostenfreies Modell gehört allerdings nicht zum Angebot von Holvi.

In unserer Bewertung untersuchen wir Holvi detailliert: Wir klären, für wen es geeignet ist, was in der Kontoführung wichtig ist und welche Gebühren anfallen, während wir unsere eigenen Erfahrungen mit Holvi einfließen lassen.

Holvi Geschäftskonto im Überblick

Das Holvi Business Konto des finnischen Dienstleisters wird besonders von Freiberuflern, Solo-Selbstständigen und Firmenstrukturen wie UGs und GmbHs geschätzt. Es ist ideal für Gründer und Start-ups, da es zielgerichtet auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Holvi stellt eine Palette an Tools bereit, die den Geschäftsalltag vereinfachen, obwohl es keine herkömmliche Bank ist. Die Sicherheit entspricht den Standards etablierter Banken, bestätigt durch die Regulierung der finnischen Finanzaufsichtsbehörde FIN-FSA.

Die Kundeneinlagen sind von den Unternehmensfinanzen getrennt und werden von Partnerbanken gehalten, die einer gesetzlichen Einlagensicherung unterliegen. So ist trotz der fehlenden direkten Einlagensicherung durch Holvi eine gesetzlich abgesicherte Entschädigung gewährleistet.

Holvi Business-Konto

Grundgebühren

Geeignet für

Gründer, KMUs, Freiberufler, Solo-Selbstständige.

Kontoeröffnung

Erfordert eine Sicherheitsüberprüfung; mögliche Schufa-Abfrage.

Inklusive Überweisungen

Bis zu 500 kostenlose SEPA-Überweisungen pro Monat, jede weitere 0,25 €

Bargeldabhebungen

Bis zu 2,5 % des Abhebungsbetrags

Bargeldeinzahlungen

Nicht möglich

Einlagensicherung

Keine traditionelle Einlagensicherung, aber Kundengelder werden getrennt von Holvis Betriebsvermögen bei erstklassigen EU-Banken gehalten.

Mobiles Bezahlen

Apple Pay Google Pay

Holvi Business-Konto 2024: Deine Vorteile auf einen Blick

  • Onlinekonto: Genieße die Flexibilität eines vollständig digitalen Business-Kontos, zugänglich über die Banking App für Android und iOS.

  • Schnelle Kontoeröffnung: Dein Geschäftskonto steht online in nur fünf Minuten bereit.

  • Deutsche IBAN: Jeder Kontoinhaber bekommt nach erfolgreicher Eröffnung eine DE-IBAN.

  • Transparent: Klare Preisgestaltung mit verschiedenen Kontomodellen, verfügbar bereits ab 9 € monatlich.

  • Kostenlose Überweisungen: Profitiere von bis zu 500 kostenfreien SEPA-Überweisungen monatlich.

  • Holvi Business Debit Mastercard: Sichere dir nach Kontoeröffnung eine bis drei Debit Mastercards und eine virtuelle Debitkarte.

  • Buchhaltung und Steuern: Mit der Lexoffice-Integration, Datenexportoptionen für Steuerzwecke, Zugang für deinen Steuerberater, integrierter Rechnungserstellung und Umsatzsteueraufschlüsselung vereinfacht Holvi buchhalterische Prozesse erheblich.

  • Sicherheit: Obwohl Holvi keine eigene Einlagensicherung bietet, sind Kundengelder durch strikte Trennung vom Unternehmenskapital und Verwaltung durch EU-Partnerbanken geschützt, was eine gesetzliche Einlagensicherung von bis zu 100.000 € je Konto sicherstellt.

  • Apple Pay & Google Pay: Zahlungen sind einfach per Smartphone möglich, indem die virtuelle Mastercard mit deinem Gerät verbunden wird.

Wer kann ein Konto bei Holvi eröffnen?

Holvi steht einer Vielzahl von Geschäftskunden offen und akzeptiert verschiedene Rechtsformen. In Deutschland umfasst dies:

  • Einzelunternehmen / Gewerbe

  • Selbstständige

  • Freiberufler / Freelancer

  • UG – Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

  • UG i.G. – Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) in Gründung

  • GmbH – Gesellschaft mit beschränkter Haftung

  • GmbH i.G. (Vor-GmbH) – Gesellschaften mit beschränkter Haftung in Gründung

In Österreich werden folgende Geschäftstypen akzeptiert:

  • Einzelunternehmen / Gewerbe

  • Selbstständige

  • Freiberufler / Freelancer

  • GmbH – Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Hinweis: Holvi bietet keine Kontoeröffnungen für Aktiengesellschaften und einige andere Rechtsformen an. Vereinskonten können derzeit nicht bei Holvi geführt werden.

Achtung: Holvi kann die Kontoeröffnung für Unternehmen mit komplexen Strukturen oder bei Beteiligungen von Drittpersonen über 25 % ablehnen.

Wir haben die Kostenstruktur von Holvi detailliert unter die Lupe genommen. Positiv hervorzuheben ist, dass das Fintech eine transparente und einfach verständliche Preisgestaltung anwendet. Im Folgenden präsentieren wir einen Überblick über die voraussichtlichen Kosten der drei verschiedenen Kontomodelle.

Kontoführungsgebühren

Holvi stellt keine kostenlosen Geschäftskonten bereit. Kunden haben die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen:

Holvi Logo

Gebühren / Zielgruppe

Holvi Lite

  • Monatsgebühr: 9 €
  • Ideal für: Einsteiger und Kleinunternehmer, die grundlegende Funktionen benötigen und weniger Transaktionen durchführen

Holvi Pro

  • Monatsgebühr: 15 €
  • Ideal für: Geschäftstreibende und Freiberufler, die erweiterte Buchhaltungsfunktionen und mehr Geschäftstransaktionen benötigen

Holvi Pro+

  • Monatsgebühr: 18 €
  • Ideal für: Unternehmen und E-Commerce-Betreiber, die eine umfassende Geschäftslösung einschließlich Online-Zahlungsannahme benötigen

Karten

Holvi Business Mastercards

Holvi Business Mastercards (Bild: Holvi)

Bei Holvi stehen verschiedene Kartenoptionen zur Auswahl, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten sind. Von physischen Debitkarten bis zu virtuellen Lösungen bietet Holvi Flexibilität und Komfort für den täglichen Finanzbedarf.

Debitkarten kommen ohne Kreditrahmen und sind im Holvi Lite Tarif auf eine Karte beschränkt, während Holvi Pro Nutzer bis zu drei Karten erhalten. Unabhängig vom Tarif steht jedem Nutzer eine virtuelle Debitkarte zur Verfügung. Zusätzliche virtuelle Karten können für 2 oder 3 € monatlich erworben werden.

Anders verhält es sich mit den Kreditkarten, die ausschließlich Nutzern der Pro und Pro+ Tarife zur Verfügung stehen und einen Kreditrahmen von bis zu 5.000 € bieten. Hier wird jeweils nur eine physische und eine virtuelle Kreditkarte ausgegeben. Die Kosten hängen vom Rückzahlungszeitraum ab.

Holvi Logo

Details

Virtuelle Debitkarten

  • Sofortige Verknüpfung mit Apple Pay und Google Pay
  • Direkte Nutzung nach Kontoeröffnung möglich
  • Unabhängig von physischer Karte

Debit Mastercard

  • Kein Kreditrahmen
  • Holvi Lite: 1 Karte
  • Holvi Pro: bis zu 3 Karten
  • Jeder Tarif beinhaltet eine virtuelle Karte
  • Zusätzliche virtuelle Karten: 3 € pro Monat

Kredit Mastercard

  • Kreditrahmen bis zu 5.000 €
  • Nur für Pro und Pro+ Tarife
  • Eine physische und eine virtuelle Karte pro Konto
  • Kosten je nach Rückzahlungszeitraum: 1 Monat: 6 €/Monat; 3 Monate: 9 €/Monat; 6 Monate: 12 €/Monat

Kartenzahlungen

Kartenzahlungen mit der Holvi Mastercard eröffnen weltweite Möglichkeiten, da sie im Handel, Hotels und online global akzeptiert wird. Diese Flexibilität macht sie zu einem wertvollen Begleiter im Geschäftsalltag. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich hierbei nicht um eine hochgeprägte Kreditkarte handelt, was jedoch der Nutzungsfreiheit keinen Einfluss hat.

Für Zahlungen in Euro fallen keine Gebühren an, was ein klares Plus für all deine Transaktionen innerhalb der Eurozone darstellt. Anders verhält es sich bei Zahlungen in Fremdwährungen: Hier wird eine Gebühr von 2 % erhoben.

Des Weiteren ist anzumerken, dass Holvi kein Cashback-System bietet, was in manchen Geschäftsszenarien eine Überlegung wert sein könnte.

Überweisungen

Überweisungen sind oft mit erheblichen Kosten verbunden, insbesondere bei Geschäftskonten, da hier häufig ein hohes Volumen an Transaktionen stattfindet. Während einige Banken eine feste Anzahl kostenloser Überweisungen im Monatsbeitrag anbieten, berechnen andere Gebühren pro Transaktion.

Holvi bietet eine besonders attraktive Lösung: In jedem Kontomodell sind monatlich 500 SEPA-Überweisungen kostenlos. Diese Anzahl deckt den Bedarf kleiner bis mittelgroßer Unternehmen umfassend ab und bietet gerade für Gründer ausreichend Spielraum.

Sollten jedoch mehr Überweisungen notwendig sein, fallen lediglich 0,25 € pro zusätzlicher Transaktion an, ein Betrag, der die Kostenplanung überschaubar hält.

Hinweis: Holvi ermöglicht nur beleglose Überweisungen über das Online-Banking. Beleghafte Überweisungen sind nicht möglich.

Bargeld abheben

Bargeld abheben stellt bei reinen Online-Geschäftskonten oft eine Herausforderung dar, da solche Anbieter keine eigenen Filialen oder Automaten betreiben. Holvi bildet hier keine Ausnahme und bietet auch keine Bargeldbezüge bei Handelspartnern wie Supermärkten oder Tankstellen an.

Eine kostenfreie Bargeldabhebung ist bei Holvi nicht vorgesehen. Für Holvi Lite-Kunden fallen bei Bargeldabhebungen an Automaten mit dem Mastercard-Logo weltweit Gebühren in Höhe von 2,5 % des Abhebungsbetrags an. Für Holvi Pro-Kunden reduziert sich diese Gebühr auf 2 %. Dies gilt für Automaten im In- und Ausland.

Zusätzliche Kosten können durch Gebühren der Automatenbetreiber entstehen, auf die Holvi keinen Einfluss hat. Zudem ist bei Abhebungen außerhalb der Eurozone eine Fremdwährungsgebühr von 2 % zu berücksichtigen. Auch hier können seitens der Automatenbetreiber weitere Gebühren anfallen.

Wichtig: Wähle höhere Beträge und Automaten mit Mastercard-Logo für günstigere Bargeldabhebungen mit deinem Holvi Business Konto.

Bargeld einzahlen

Bargeldeinzahlungen bei Holvi gestalten sich aufgrund fehlender Filialen und Kooperationen schwierig. Direkte Einzahlungen oder Scheckeinreichungen sind nicht möglich. Die Alternative: Nutzer müssen Geld auf einem anderen Geschäftskonto einzahlen und dann zu Holvi überweisen.

Vorsicht: Bareinzahlungen bei Fremdbanken können hohe Gebühren verursachen, oft über 15 €. Freelancer und Selbstständige, die Einnahmen zuerst privat einzahlen, müssen Transaktionen klar dokumentieren, um steuerliche Probleme zu vermeiden. Professionelle steuerliche Beratung ist hierbei ratsam.

Tipp: Kombiniere Holvi mit einem Konto für günstige Bareinzahlungen, um deine Finanzen zu optimieren.

Dispokredit / Kontoüberziehung

Bei Holvi steht kein Dispokredit zur Verfügung, was bedeutet, dass deine Ausgaben mit der Holvi Debitkarte auf das vorhandene Guthaben auf deinem Geschäftskonto beschränkt sind. Mit Holvi Pro und Holvi Pro+ öffnet sich jedoch die Tür zur Beantragung einer Kreditkarte, die einen Kreditrahmen von bis zu 5.000 € bereitstellt.

Wie läuft die Kontoeröffnung ab?

Holvi ermöglicht es Selbstständigen, Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Unternehmen, unkompliziert ein Firmenkonto zu eröffnen, indem sie einfach den Online-Antrag ausfüllen.

  • 1

    Einreichung der Unterlagen: Alle erforderlichen Dokumente müssen bequem online eingereicht werden.

  • 2

    Schufa-Abfrage: Holvi führt eine Überprüfung durch, und bei einer nicht ausreichenden Bonität könnte es zu einer Ablehnung kommen.

  • 3

    Identitätsprüfung: Deine Identität wird sicher und schnell durch ein Videoidentverfahren bestätigt.

  • 4

    Unternehmensregistrierung: Dein Unternehmen muss in Deutschland registriert sein, um ein Konto eröffnen zu können.

  • 5

    Wohnsitz: Ein Wohnsitz in Deutschland ist für die Kontoeröffnung erforderlich.

Wichtig: Für ein Geschäftskonto muss dein Hauptwohnsitz im gleichen Land wie die Unternehmensregistrierung sein. Die Nationalität spielt keine Rolle.

Je nach Unternehmensform sind für die Verifizierung verschiedene Dokumente bereitzuhalten:

  • Deinen Personalausweis,

  • Einen Handelsregisterauszug (falls vorhanden),

  • Einen Gesellschaftsvertrag (bei entsprechender Unternehmensform),

  • Deine Umsatzsteuer-ID,

  • Und deine Steuernummer.

Kontoeröffnung bei Holvi

Kontoeröffnung erfolgt bei Holvi ausschließlich online (Bild: Holvi)

Für Freiberufler und Einzelunternehmen genügen die Umsatzsteuer-ID und die Steuernummer, um das Firmenkonto zu aktivieren.

Andere Unternehmensstrukturen müssen zusätzlich einen Handelsregisterauszug und einen Gesellschaftsvertrag einreichen.

Sobald deine Unterlagen geprüft sind, ist dein Business-Konto einsatzbereit. Du hast die Möglichkeit, jederzeit online den aktuellen Stand deines Verifizierungsprozesses einzusehen und somit genau zu wissen, wann du mit deinem neuen Businesskonto voll durchstarten kannst.

Hinweis: Verkaufst du 25 % oder mehr deiner Firma, verhindert Holvi die Kontoeröffnung oder kündigt bestehende Konten.

Bei dringenden Anliegen bietet Holvi eine Vielzahl an Lösungen. Im Help Center findest du Artikel zu häufig gestellten Fragen. Direkte Unterstützung erhältst du über die Support-Funktion in deinem Onlinekonto. Bei technischen Schwierigkeiten gibt die Status-Seite Aufschluss. In Fällen von Kartenverlust oder Sicherheitsbedenken steht dir die Telefon-Hotline unter 030 / 568 37032 zur Verfügung.

Einlagensicherung

Einlagensicherung bei Holvi funktioniert anders, da es als Zahlungsinstitut unter der Aufsicht der finnischen Finanzaufsichtsbehörde (FIN-FSA) und der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) steht.

Holvi nimmt keine traditionellen Kundeneinlagen an. Vielmehr sind die Gelder auf deinem Holvi-Zahlungskonto gesicherte Kundengelder, die streng von Holvis eigenen Mitteln getrennt verwaltet werden. Diese Praxis entspricht den europäischen Regelungen, festgehalten in der Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2, Artikel 10), sowie den spezifischen FIN-FSA-Verordnungen für Zahlungsinstitute.

Im unwahrscheinlichen Fall einer Zahlungsunfähigkeit von Holvi bleibt dein Geld geschützt und für dich als Kunden zugänglich, da es rechtlich vom Vermögen von Holvi getrennt ist. Dies bietet dir eine zusätzliche Sicherheitsebene in deinem finanziellen Handeln.

Funktionen & Tools

  • Rechnungserstellung: Holvi ermöglicht einfaches Erstellen und Versenden von Rechnungen, mit automatischer Datenintegration und Speicherung in deiner Buchhaltung.

  • Automatische Zahlungsverfolgung: Mit der automatischen Zahlungsverfolgung bleibst du immer auf dem Laufenden. Diese Funktion informiert dich sofort über neue Zahlungseingänge.

  • Ausgaben-Management: Fotografiere Belege direkt und speichere sie in deiner digitalen Buchhaltung. Die Zuordnung erfolgt automatisch.

  • Papierlose Buchhaltung: Das Holvi Business-Konto macht deine Buchhaltung papierlos und einfach: Belege digitalisieren, Transaktionen zuordnen und mit Berichten den Finanzüberblick behalten.

Fazit

Holvi bietet drei Geschäftskonto-Modelle, wobei bereits das Basispaket Holvi Lite mit monatlichen Gebühren von 9 € beginnt.

Besonders hervorzuheben ist Holvi Pro, das für 15 € im Monat ein ganzheitliches Paket für Buchhaltung und administrative Aufgaben bereitstellt, was externe Kosten spart und optimal für die Gründungsphase ist. Zudem ermöglicht es, für Steuerberater spezielle Zugänge zu schaffen.

Das Herzstück des Angebots bildet die Holvi Mastercard Debit, verfügbar auf Guthabenbasis. Zusätzliche Karten kosten 3 € pro Stück. Trotz weltweiter Akzeptanz und einem soliden Stand bei Fremdwährungsgebühren von 2 %, ist Vorsicht bei Nutzung geboten.

Bargeldbezüge fallen ins Gewicht, da keine kostenlosen Abhebungen möglich sind und stattdessen Gebühren von 2 bis 2,5 % anfallen. Auch das Einzahlen von Bargeld stellt mit Notwendigkeit eines Zweitkontos oder hohen Gebühren für Fremdeinzahlungen eine Herausforderung dar.

Holvi sticht jedoch mit einer effizienten digitalen Kontoführung und umfassenden Finanz-Tools heraus, einschließlich 500 kostenfreien Überweisungen monatlich. Wer hauptsächlich online agiert und weniger auf traditionelles Banking angewiesen ist, findet in Holvi einen leistungsstarken Partner.

Alternativen

Auf der Suche nach Alternativen zum Holvi Geschäftskonto? Hier sind einige Optionen, die unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben bedienen können:

  • N26 Business: Ideal für Selbstständige und Freiberufler, bietet kostenfreie Geschäftskonten mit Fokus auf einfache Handhabung.

  • FYRST: Gemeinschaftsprojekt von Postbank und Deutscher Bank, speziell für Gründer und junge Unternehmen.

  • Kontist: Bietet Konten speziell für Freiberufler und Selbstständige, mit nützlichen Funktionen für die Steuer.

  • FINOM: Geeignet für Selbstständige und Unternehmen, verzichtet auf Schufa-Prüfung.

  • Qonto: Französischer Anbieter, attraktiv für diejenigen, die ein einfaches Geschäftskonto ohne Schufa-Prüfung suchen.

  • bunq: Niederländische Bank, die flexible Kontolösungen für Geschäftsleute bietet, ohne Schufa-Abfrage.

  • Deutsche Bank: Mit einem breiten Netzwerk an Filialen bietet sie umfassende Geschäftskonto-Services und persönliche Betreuung für Unternehmen verschiedener Größen.

  • Postbank: Traditionelle Filialbank mit einem breiten Spektrum an Geschäftskonten; geeignet für Unternehmen, die einen persönlichen Service bevorzugen.

  • Commerzbank: Bietet ebenfalls eine Vielzahl von Geschäftskonten mit unterschiedlichen Konditionen; attraktiv für mittlere bis große Unternehmen, die umfassende Bankdienstleistungen wünschen.

Video: Das Holvi Konto effektiv nutzen

Quelle: Holvi YouTube-Kanal, https://www.youtube.com/embed/IZ3ohkqn2hE

FAQ

Was genau ist Holvi?
Wer ist der Betreiber von Holvi und wie ist das Unternehmen positioniert?
Wie funktioniert das Holvi-Geschäftskonto?
Bietet Holvi eine deutsche IBAN an?
Wie hoch sind die Kosten für ein Holvi Business-Konto?
Wie hoch sind die Kosten für Überweisungen bei Holvi?
Gibt es bei Holvi ein kostenfreies Geschäftskonto?
Führt Holvi eine Schufa-Abfrage durch?
Wer kann ein Geschäftskonto bei Holvi eröffnen?
Wie sicher ist mein Geld bei Holvi?
Für wen ist ein Holvi Businesskonto geeignet?
Für wen ist das Holvi Businesskonto nicht geeignet?
Kann ich bei Holvi mehrere Firmenkonten eröffnen?
In welchen Währungen kann ich mein Konto bei Holvi führen?
Wird bei Holvi Apple Pay oder Google Pay unterstützt?
Ist bei Holvi der Lastschrifteinzug möglich?
Verfügt Holvi über eine DATEV-Schnittstelle?
Bietet Holvi eine API-Schnittstelle an?
Gibt es bei Holvi eine Einlagensicherung?
Wie kann ich mein Konto bei Holvi kündigen?
Kontakt zu Holvi

Holvi Payment Services Oy

Zweigniederlassung Deutschland
Harzer Straße 39
12059 Berlin
Deutschland

Wie sind deine Erfahrungen mit Holvi? Nutzt du dieses Geschäftskonto und kannst du es empfehlen? Teile deine Meinung mit uns in der Kommentarspalte! Wir freuen uns auf regen Austausch!

4.6 von 5 aus 154 Bewertungen

Mit umfangreicher Erfahrung in Finance & Accounting biete ich zusammen mit unserem Redaktionsteam auf Geschaeftskonten24.net wertvolle Ratschläge und tiefgreifende Analysen zu verschiedenen Geschäftskonten, um anderen bei der Auswahl des optimalen Businesskontos zu helfen. Unser Ziel ist es, eine zuverlässige und informative Ressource für alle Geschäftskunden zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar
*Pflichtfeld
19 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ronni Güldner

wo kann ich überall mit der Holvi Karte Geld abheben

Ines

Wie lange dauert es bis Geld gutgeschrieben wird? Nach einer Überweisung?

Sebastian

Auf der Holvi Support-Seite zum Thema Sicherheit (https://support.holvi.com/hc/de/articles/115001553145-Sicherheit) findet man den Text:
> Darüber hinaus geben uns die Richtlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) genau vor, wie wir die Gelder unserer Kunden verwahren und absichern müssen. Wir verwahren die Kundengelder deshalb in separaten Konten bei Partnerbanken, wo sie im Rahmen der jeweils zutreffenden Einlagensicherung geschützt und somit sicher sind.

Klingt für mich so, als gäbe es eine Einlagensicherung. Warum steht in diesem Bericht oben, dass dies nicht der Fall ist?

Sebastian

Hallo Allesia,

Vielen Dank für deine detaillierte Antwort! Ich habe mittlerweile auch eine Stellungnahme des Holvi-Supports erhalten, der leider etwas anderes sagt, dass das Konto nämlich als sog. Zahlungskonto keiner Einlagensicherung untersteht.

Als Referenz die gesamte Konversation:
Betreff: Einlagensicherung und Partnerbank in DE
Ich: Ich konnte dazu leider keine Information in ihrer Supportdatenbank finden:
1. Wer ist ihre deutsche Partnerbank?
2. Sind meine Einlagen durch die Einlagensicherung geschützt? Dazu habe ich im Internet gemischte Informationen gefunden. Meistens hieß es, nein, aber ich habe auch Aussagen gefunden, die dies stattdessen bestätigt haben, da die Einlagensicherung durch die Partnerbank gewährleistet sei.

Holvi: Holvi Payment Services Oy wird von der Finnischen Finanzaufsichtsbehörde „FIN-FSA“ als autorisiertes Zahlungsinstitut beaufsichtigt. Das von Holvi angebotene Konto ist ein Zahlungskonto und die auf dem Konto gehaltenen Einlagen werden als getrennte Kundengelder geführt. Einlagen, die sich auf Zahlungskonten befinden, sind nicht über die Einlagensicherung geschützt, ebenso erhalten die Einlagen keine Verzinsung.

Damit dein Geld auch zu jeder Zeit sicher und für dich erreichbar ist, werden Kundeneinlagen gemäß EU-Zahlungsdienstleisterdirektive und finnischem Payment Institutions Act zu 100 % auf separaten Konten in europäischen Banken mit Toprating (AAA) gehalten, das heißt dein Geld landet nie im „selben Topf“ mit unserer eigenen Bilanz und liegt auf Konten solcher Banken, die gemäß verschiedener Stabilitätskriterien als besonders sicher eingestuft worden sind. Sowohl die Trennung als auch die Absicherung der Kundengelder folgt genauen Reglementierungen. So können ein Ausfallrisiko oder unangenehme Verzögerungen verhindert werden. Für dich bedeutet das, dass du selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Firmeninsolvenz von Holvi immer wie gewohnt verlässlich und ohne Sorgen auf deine Finanzmittel zugreifen kannst.

Die Namen unserer Partnerbanken kommunizieren wir nicht öffentlich.

Michel

Ich habe vor einem Jahr bei der Holvi ein Geschäftskonto für mein Einzelunternehmen eröffnet. Leider hat man mir heute nach einem Jahr gekündigt, da mein Firmenzweck aufgrund einer Umstellung nicht mehr in das Portfolio der Holvi passt.

Sehr ärgerlich, da ich nun sämtliche Daueraufträge, SEPA Mandate, Briefköpfe usw. usw. ändern muss.. ich kann also von Holvi nur abraten. Eine absolute Enttäuschung.

Andreas Bolm

HOLVI bietet ab dem 1.09.2021 kein kostenloses Geschäftsmodell mehr an

Aus dem HOLVI Infoschreiben an seine Kunden:

Please note that if you do not take any action, we will automatically switch you to Holvi Lite for €6 /month on 1 September 2021. This is important, so please plan accordingly.

Und das trotz des Verspreches noch am Anfang dieses Jahres (2021) das HOLVI immer kostenlos bleiben wird, wird nachfolgend von HOLVI an seine Kunden so argumentiert:

You told us you wouldn’t raise prices earlier this year… 
This is true. Reversing a good plan and adapting it to new circumstances is never easy and needs to be well thought out. In the run-up to this decision, we had intensive discussions and thoroughly weighed up the pros and cons.

We’ve put our minds together and found a solution – one that makes sure our pricing changes have as little impact on you as possible. We are convinced that Holvi will remain affordable for all self-employed people, even for the smallest business.

To make this transition easier, we also have an exclusive offer: 

Choose Holvi Pro now and pay only half-price (€6 instead of €12) until the end of the year. 
Offer valid until 31 August 2021.

Es gibt also ab dem 1 September 2021 nur noch HOLVI Lite für 6EUR/Mo oder HOLVI Pro für 12 EUR/Mo, die Erklärung für den Wegfall des kostenlosen Geschäftsmodells wirkt schwammig und unterstellt dem Kunden -indirekt- ein gewisses Maß an mangelnder Sachkompetenz. Kurios, das gleiche Schicksal hatte ich vorletztes Jahr schon mit der „netbank“ erlebt und von „Penta“ gehört. Es scheint eine Art Geschäftsmodell zu sein, die kostenlosen Geschäftsmodelle quasi „nach einer Einlaufzeit“ zu entfernen, denn die Erklärungen von „netbank“ und „HOLVI“ für den Wechsel waren quasi inhaltsidentisch.

Ich werde daher auf N26 wechseln, denn HOLVI hat aus meiner Sicht ein wichtiges Versprechen gebrochen, was für mich ein Vertrauensbruch darstellt, denn was hätte HOLVI davon abgehalten die „Bestandskunden“ in ihren Geschäftsmodellen weiterlaufen zu lassen, und somit zumindest das Wort gegenüber den Altkunden weiterhin gehalten, wenn auch nur für 3-4 Jahre? Und genau dies lässt in mir die bohrende Frage aufkommen welche weiteren Versprechen werden mit einer poetisch anmutenden aber doch inhaltslosen Erklärung seitens HOLVI geschehen evtentuell noch gebrochen? Das Risiko ist mir bei eine Bank ohne Einlagendeckung zu hoch.

Viele Grüße
Andreas

Alex

Hallo,
ich konnte bisher leider noch keine konkreten Angaben zu den aktuellen Verwahrungsentgelten, deren Prozentsätzen sowie Freibeträgen bzgl. der HOLVI-Geschäftskonten finden. Evtentuell wird hier auch schon zwischen Bestands- und Neukunden unterschieden? Kannst du hier weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Alex

Peter

Fallen Strafzinsen an?

Jürgen Bremer

Holvi erhöht die Preise. Ab 01.01.23 kostet das günstige Modell statt 6 €/Monat 9 €/Monat