Banner
Finom Auslandsüberweisungen

Der „Corporate“-Tarif ab 119 € monatlich erlaubt Unternehmen grenzenlose internationale Transaktionen. (Quelle: www.finom.de)

Wie gestaltet Finom die Abwicklung von Auslandsüberweisungen? Finom bietet ein separates internationales Geschäftskonto an, über das Unternehmen Geld in mehr als 150 Länder senden und empfangen können, als wären sie Einheimische. Zusätzlich können sie unbegrenztes Cashback auf alle Kartentransaktionen erhalten, einschließlich der größten Transaktionen.

Für das Auslandskonto gibt zwei Tarife an: den Corporate-Tarif ab 119 € pro Monat und den Enterprise-Tarif ab 249 € pro Monat.

In diesem Artikel werden wir genauer darauf eingehen, wie Auslandsüberweisungen beim Finom Geschäftskonto funktionieren.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kosten: Der Corporate-Tarif beginnt bei 119 € pro Monat (exkl. MwSt.) und umfasst umfassende Funktionen für bis zu 10 Nutzer. Zahlungseingänge und -ausgänge kosten jeweils 5 € pro Überweisung. Für internationale Überweisungen wird eine zusätzliche Gebühr von bis zu 0,5 % erhoben.

  • Reichweite: Finom ermöglicht Unternehmen, Geld in über 150 Länder zu senden und zu empfangen und unterstützt Transaktionen in über 20 Währungen, ohne Überweisungs- und Umtauschlimits.

  • Kosteneffizienz und Schnelligkeit: Bis zu 75 % der Überweisungen werden am selben Tag abgewickelt. Zahlungseingänge sind nicht mehr kostenlos, und für Auslandsüberweisungen fällt nur eine geringe Gebühr von 0,5 % an.

  • Wechselkurse: Finom bietet die besten verfügbaren Wechselkurse mit niedrigen Festgebühren für Zahlungsausgänge.

  • Eigene IBAN für jede Währung: Jede Währung wird über eine einheitliche IBAN verwaltet, was die Übersichtlichkeit erhöht und die Notwendigkeit von Währungsumrechnungen reduziert.

  • Kontoeröffnung: Die Eröffnung eines Finom-Kontos erfolgt vollständig online und kann innerhalb von nur fünf Tagen abgeschlossen werden. Erforderliche Dokumente sind ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sowie relevante Unternehmensinformationen.

  • Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit: Die Plattform ist DSGVO-konform, nutzt das TLS-Protokoll und bietet Passkeys und 3-D Secure für Online-Kartentransaktionen.

Was zeichnet das Auslandskonto bei Finom aus?

Finom Auslandskonto

Finom ermöglicht globalen Geldtransfer für Unternehmen in über 150 Ländern. (Quelle: www.finom.de)

Finom erleichtert den internationalen Geschäftsverkehr, indem es Unternehmen ermöglicht, Geld in über 150 Länder zu senden und zu empfangen, als wären sie lokal ansässig. Dies bietet eine breite globale Abdeckung ohne Limits bei Überweisungen und Währungsumtausch.

Zudem profitieren Finom-Kunden von vorteilhaften Wechselkursen und niedrigen Gebühren für ausgehende Zahlungen.

Was kosten internationale Geschäftszahlungen bei Finom?

Die Gebührenstruktur bei Finom umfasst eine feste Rate von 5 € für sowohl eingehende als auch ausgehende Auslandszahlungen. Bei internationalen Überweisungen wird noch eine zusätzliche Gebühr von bis zu 0,5 % erhoben.

In dieser Tabelle findest Du eine schnelle Übersicht über die Konditionen von Finom für internationale Überweisungen.

Leistung

Corporate

Enterprise

Monatspreis (exkl. MwSt.)

  • Bei monatlicher Zahlung: 149 €
  • Bei jährlicher Zahlung: 119 €
  • Bei monatlicher Zahlung: 339 €
  • Bei jährlicher Zahlung: 249 €

Nutzeranzahl

10

15

Persönlicher Kontenmanager

Nein

Ja

Gebühr für das Volumen der internationalen Zahlungen

0,5 %

0,3 %

Ausgehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

5 €

5 €

Eingehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

5 €

5 €

SEPA-Überweisungen und -Lastschriften (Eingänge/ Ausgänge)

kostenlos

kostenlos

Währungen

Sofortiger Umtausch von über 20 Währungen

Sofortiger Umtausch von über 20 Währungen

Virtuelle Karten

Unbegrenzt kostenlos

Unbegrenzt kostenlos

Kartenlimit pro Monat

bis zu 200.000 € pro Karte

bis zu 200.000 € pro Karte

Zugang zur Business-Plattform

Ja

Ja

Integration der Buchhaltung

Ja

Ja

Alle Transaktionen in intelligenten Dashboards

Ja

Ja

Echtzeit-Benachrichtigungen

Ja

Ja

Mehrere Unternehmen

Ohne Begrenzung

Ohne Begrenzung

Rollen- und Benutzerverwaltung

Ja

Ja

Zugang für Buchhaltung

Ja

Ja

Sicherheit

DSGVO-konform, TLS-Protokoll, 3-D Secure

DSGVO-konform, TLS-Protokoll, 3-D Secure

Weitere Infos

Monatspreis (exkl. MwSt.)

  • Bei monatlicher Zahlung: 149 €
  • Bei jährlicher Zahlung: 119 €

Nutzeranzahl

10

Persönlicher Kontenmanager

Nein

Gebühr für das Volumen der internationalen Zahlungen

0,5 %

Ausgehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

5 €

Eingehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

5 €

SEPA-Überweisungen und -Lastschriften (Eingänge/ Ausgänge)

kostenlos

Währungen

Sofortiger Umtausch von über 20 Währungen

Virtuelle Karten

Unbegrenzt kostenlos

Kartenlimit pro Monat

bis zu 200.000 € pro Karte

Zugang zur Business-Plattform

Ja

Integration der Buchhaltung

Ja

Alle Transaktionen in intelligenten Dashboards

Ja

Echtzeit-Benachrichtigungen

Ja

Mehrere Unternehmen

Ohne Begrenzung

Rollen- und Benutzerverwaltung

Ja

Zugang für Buchhaltung

Ja

Sicherheit

DSGVO-konform, TLS-Protokoll, 3-D Secure

Weitere Infos

Monatspreis (exkl. MwSt.)

  • Bei monatlicher Zahlung: 339 €
  • Bei jährlicher Zahlung: 249 €

Nutzeranzahl

15

Persönlicher Kontenmanager

Ja

Gebühr für das Volumen der internationalen Zahlungen

0,3 %

Ausgehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

5 €

Eingehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

5 €

SEPA-Überweisungen und -Lastschriften (Eingänge/ Ausgänge)

kostenlos

Währungen

Sofortiger Umtausch von über 20 Währungen

Virtuelle Karten

Unbegrenzt kostenlos

Kartenlimit pro Monat

bis zu 200.000 € pro Karte

Zugang zur Business-Plattform

Ja

Integration der Buchhaltung

Ja

Alle Transaktionen in intelligenten Dashboards

Ja

Echtzeit-Benachrichtigungen

Ja

Mehrere Unternehmen

Ohne Begrenzung

Rollen- und Benutzerverwaltung

Ja

Zugang für Buchhaltung

Ja

Sicherheit

DSGVO-konform, TLS-Protokoll, 3-D Secure

Weitere Infos

Monatspreis (exkl. MwSt.)

Nutzeranzahl

Persönlicher Kontenmanager

Gebühr für das Volumen der internationalen Zahlungen

Ausgehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

Eingehende Auslandszahlungen (Gebühr pro Zahlung)

SEPA-Überweisungen und -Lastschriften (Eingänge/ Ausgänge)

Währungen

Virtuelle Karten

Kartenlimit pro Monat

Zugang zur Business-Plattform

Integration der Buchhaltung

Alle Transaktionen in intelligenten Dashboards

Echtzeit-Benachrichtigungen

Mehrere Unternehmen

Rollen- und Benutzerverwaltung

Zugang für Buchhaltung

Sicherheit

Weitere Infos

Kann ich SEPA- und andere Auslandsüberweisungen (wie SWIFT) vornehmen?

Mit Finom kannst Du SEPA-Überweisungen sowie Auslandszahlungen weltweit durchführen, wenn das Konto mit einer Finom-eigenen Banklizenz eröffnet wurde.

Achtung: Konten, die mit einer Lizenz von Solaris SE eröffnet wurden, unterstützen derzeit keine Auslandsüberweisungen.

Wie schnell erfolgen Überweisungen mit Finom?

Finom bietet eine effiziente Abwicklung von Überweisungen, wobei bis zu 75 % aller Transaktionen am selben Tag erfolgen.

Erhalten alle Finom-Konten in Deutschland eine deutsche IBAN?

Ja, alle in Deutschland eröffneten Konten bei Finom erhalten durch die Lizenz von Finom und die Partnerschaft mit Solaris SE eine deutsche IBAN.

Wie läuft die Kontoeröffnung bei Finom ab?

Finom ermöglicht es, ein Konto vollständig online und innerhalb von nur fünf Tagen zu eröffnen. Dies gilt sowohl für Freiberufler als auch für Unternehmer. Der Prozess ist einfach und schnell. Du benötigst lediglich:

  • Die E-Mail-Adresse und das Passwort, die Du bei der Voranmeldung verwendet hast (falls vergessen, nutze die Option „Passwort vergessen“).

  • Einen gültigen Personalausweis oder Reisepass zur Bestätigung Deiner Identität.

  • Sämtliche relevante Informationen über Dein Unternehmen.

Wie sicher und benutzerfreundlich ist Finom?

Dashboard beim Auslandskonto von Finom

Finoms Dashboard ist klar, modern und benutzerfreundlich gestaltet. (Quelle: www.finom.de)

Neben den finanziellen Vorteilen legt Finom großen Wert auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Die Plattform ist nicht nur DSGVO-konform, sondern auch mit dem TLS-Protokoll, Passkeys und 3-D Secure für Online-Kartentransaktionen ausgestattet.

Diese Sicherheitsmaßnahmen gewährleisten den Schutz sensibler Daten und bieten Unternehmen die Gewissheit, dass ihre finanziellen Transaktionen sicher sind.

Welche Lizenz besitzt Finom für seinen Betrieb?

PNL Fintech B.V. (Finom) arbeitet als Kooperationspartner der Solaris SE in Deutschland, einem Technologieunternehmen, das über eine deutsche Vollbanklizenz verfügt. Zusätzlich fungiert Finom als Vertriebspartner der E-Geld-Institute Treezor SAS in Frankreich und Finom Payments B.V. in den Niederlanden, Belgien, Spanien, Italien und weiteren EWR-Ländern.

Finom Payments BV ist ebenfalls ein von der niederländischen Zentralbank, De Nederlandsche Bank NV (DNB), lizenziertes E-Geld-Institut, das berechtigt ist, innerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zu operieren.

Ist eine Testphase für das Finom-Auslandskonto möglich?

Finom Demo buchen

Eine Demo von Finom zeigt dir, ob es die richtige Lösung ist. (Quelle: www.finom.de)

Du kannst eine persönliche Demo von Finom anfordern, um zu prüfen, ob Finom die richtige Finanzlösung für Dich ist.

In einer individuell angepassten Vorführung siehst Du, wie Finom funktioniert und welche Vorteile es für Dein Unternehmen bringen kann.

Welche Herausforderungen können eventuell entstehen?

Obwohl Finom viele attraktive Merkmale für internationale Geschäftsüberweisungen anbietet, gibt es einige Aspekte, die Unternehmen möglicherweise kritisch betrachten sollten:

  • Kosten: Die Grundgebühr von 119 € pro Monat könnte für kleinere Unternehmen, die nur gelegentlich internationale Zahlungen tätigen, zu hoch sein.

  • Wechselkurse: Es ist unklar, wie Finoms Wechselkurse im Vergleich zu anderen Banken oder Währungsdiensten abschneiden. Eine gründliche Prüfung und ein Vergleich mit anderen Anbietern sind empfehlenswert.

  • Integration mit bestehenden Systemen: Die Kompatibilität von Finoms Plattform mit existierenden Buchhaltungs- und Finanzsystemen könnte problematisch sein. Eine Analyse der Integrationsfähigkeit und notwendige Anpassungen können zusätzliche Kosten und Zeit in Anspruch nehmen.

Bietet Finom Unterstützung bei Auslandskonten?

Persönlicher Kontenmanager bei Finom

Ab Enterprise-Tarif bietet Finom persönlichen Kontenmanager für jede Hilfe. (Quelle: www.finom.de)

Finom bietet umfassende Unterstützung für Auslandskonten und ein ausgeklügeltes Team-Management-Tool, das es Unternehmen ermöglicht, den Kontozugang zu verwalten und Teamausgaben zu überwachen.

Zusätzlich steht ab dem Enterprise-Tarif jedem Kunden ein persönlicher Kontenmanager zur Verfügung, der bei jeglichen Fragen oder Problemen Hilfe leistet.

Fazit

Das Auslandskonto von Finom bietet eine effiziente und vielseitige Lösung für internationale Geschäftsüberweisungen. Mit der Möglichkeit, Geld in über 150 Länder zu senden und zu empfangen, erweist sich Finom als attraktive Wahl für Unternehmen, die global agieren wollen.

Die zwei verfügbaren Tarife – Corporate und Enterprise – richten sich an unterschiedliche Unternehmensgrößen und bieten flexible Optionen, um den jeweiligen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Die Gebührenstruktur ist transparent, mit einer festen Rate für eingehende und ausgehende Zahlungen sowie einem zusätzlichen Prozentsatz für internationale Transaktionen. Besonders hervorzuheben ist das unbegrenzte Cashback auf Kartentransaktionen, das einen zusätzlichen finanziellen Anreiz bietet.

Die Sicherheit der Transaktionen wird durch die Einhaltung der DSGVO und den Einsatz moderner Sicherheitsprotokolle gewährleistet. Mit der Möglichkeit, ein Konto vollständig online zu eröffnen, bietet Finom zudem eine benutzerfreundliche und schnelle Lösung.

Allerdings könnten die relativ hohen monatlichen Grundgebühren für kleinere Unternehmen, die selten internationale Zahlungen tätigen, nachteilig sein.

FAQ

Was ist Finom und wie kann es Dein Unternehmen bei Auslandsüberweisungen unterstützen?

Welche Währungen unterstützt Finom für internationale Überweisungen?

Wie hoch sind die monatlichen Kosten für die Nutzung von Finom für internationale Auslandsüberweisungen?

Wie kann ich die Kosten für eine spezifische internationale Überweisung mit Finom kalkulieren?

Wie kann ich das beste Wechselkursangebot bei Finom erhalten?

Gibt es ein Überweisungs- oder Empfangslimit bei Finom?

Wie schnell kann Finom Überweisungen abwickeln?

Kann ich eine persönliche Demo von Finom anfordern?

Wie einfach ist es, ein Geschäftskonto bei Finom zu eröffnen?

Welche Dokumente sind für die Kontoeröffnung bei Finom erforderlich?

Gibt es eine Begrenzung der Nutzeranzahl bei Finom?

Kann ich Finom für internationale Zahlungen in allen Branchen nutzen?

Wie kann ich meine internationalen Geschäftspartner mit Finom bezahlen?

Erhalten alle Finom-Konten in Deutschland eine deutsche IBAN?

Gibt es bei Finom für jede Währung eine eigene IBAN?

Wie kann ich meinem Finom-Konto mehrere Unternehmen hinzufügen?

Welche Lizenz besitzt Finom für seinen Betrieb?

Wie sicher sind meine Daten und Finanzen bei der Nutzung von Finom?

Wie kann ich den Kundenservice von Finom erreichen?

Kontakt zu Finom

FINOM ist ein Angebot von Finom Payments B.V.

Finom Payments B.V.
Zweigniederlassung Deutschland
Rheinsberger Straße 76/77
10115 Berlin
Deutschland

5 von 5 aus 2 Bewertungen

Mit umfangreicher Erfahrung in Finance & Accounting biete ich zusammen mit unserem Redaktionsteam auf Geschaeftskonten24.net wertvolle Ratschläge und tiefgreifende Analysen zu verschiedenen Geschäftskonten, um anderen bei der Auswahl des optimalen Businesskontos zu helfen. Unser Ziel ist es, eine zuverlässige und informative Ressource für alle Geschäftskunden zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar
*Pflichtfeld
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen