So setzt Du die Kosten für ein Geschäftskonto von der Steuer ab

0

Für Selbstständige und Freiberufler kann der Geldverkehr etliche Kosten mit sich bringen. Neben den Kontoführungsgebühren fallen auf dem Geschäftskonto Gebühren für Lastschriften oder Kreditzinsen an.

Die gute Nachricht: Als Unternehmer kannst du einige Kosten rund um das Geschäftskonto steuerlich geltend machen. Dieser Beitrag erklärt dir, wie du dabei am besten vorgehst.

Kontoführungsgebühren von der Steuer absetzen

Kleinunternehmer und Freiberufler nutzen häufig ihr privates Girokonto für geschäftliche Zwecke. Das kann bei der steuerlichen Erfassung Probleme geben. Denn durch private Buchungen können die Kontoführungsgebühren steuerlich nicht voll angerechnet werden. Du musst daher einen Anteil für die berufliche und private Nutzung festlegen, der glaubwürdig ist und kannst dann anteilig die Kontoführungsgebühren von der Steuer absetzen.

Mit einem Geschäftskonto wird diese Problematik umgangen und die Kosten für das Business Konto können als Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Als Unternehmer mit einer GmbH, AG oder UG ist ein separates geschäftliches Girokonto Pflicht. Die Kontoführungsgebühren sind vollständig absetzbar, dazu gehören auch Gebühren für Überweisungen, Kreditkarten, Kontoauszüge oder Zahlungen in Fremdwährungen. Der Kostennachweis erfolgt in der Regel über die Kontoauszüge.

Dispo-Zinsen steuerlich geltend machen

Die Kosten für einen Kontokorrentkredit können von Unternehmern vollständig von der Steuer abgesetzt werden. Auch Freiberufler, Selbständige und Kleinunternehmer können die Kosten für Dispo- oder Überziehungskredite beim Finanzamt in voller Höhe absetzen.

Doch auch hier taucht häufig die Problematik der gemischten Kontoführung auf. Ohne ein eigenständiges Geschäftsgirokonto kann das Finanzamt die steuerliche Absetzbarkeit unter Umständen verweigern. Als Pauschale ist es immerhin möglich, 2.050 Euro geltend zu machen. Gehen die Kosten für Zinsen darüber hinaus, musst du entsprechende Nachweise vorlegen.

Wenn du bislang die Kosten für ein eigenständiges Businesskonto gescheut hast, solltest du dir die kostenlosen Angebote für ein Konto in unserem Geschäftskonto Vergleich anschauen. Sonst gibt es gerade mit einem Dispokredit auf einem gemischten Konto unnötig viel Stress, da der mit den Einnahmen wieder ausgeglichen und im laufenden Geschäftsjahr wieder aufgenommen wird. Das Finanzamt nimmt dir unter Umständen den betrieblichen Zusammenhang nicht ab und kann argumentieren, dass der Dispo durch weniger private Entnahmen hätte verhindert werden können.

Zinsen für Unternehmerkredite von der Steuer absetzen

Kreditzinsen, die aufgrund von Betriebsausgaben entstanden sind, können voll steuerlich geltend gemacht werden. Das Finanzamt verlangt von Unternehmern hierfür neben den Kontoauszügen keine gesonderten Nachweise, da bei einem Konto für geschäftliche Zwecke immer davon ausgegangen wird, dass alle Ausgaben den Betrieb betreffen.

Auch Freiberufler und Selbständige können die Kreditkosten absetzen, allerdings wird hier oft der Nachweis verlangt, dass die Ausgabe auf einer betrieblichen Notwendigkeit fusst. Sicherheitshalber solltest du dich vor größeren Anschaffungen bei deinem zuständigen Finanzamt informieren.

Bei einem gemischten Konto können weitere Nachweise verlangt werden. In der Praxis kommt jedoch häufig die sogenannte Überentnahme vor. Die liegt dann vor, wenn in einem Geschäftsjahr mehr Geld vom Konto entnommen als eingenommen wird. Die Finanzämter gehen dann davon aus, dass Schuldzinsen für Darlehen abgesetzt werden sollen, die zumindest teilweise privat verwendet werden.

Mit der Überentnahme solltest du daher sehr vorsichtig sein, da sich die Folgen auch in späteren Jahren noch auf die Absetzbarkeit deiner Ausgaben auswirken können.

Fazit

Um mit Ausgaben rund um ein Business Konto Steuern sparen zu können, musst du auf folgende Dinge achten:

  • Trenne geschäftliche und private Ausgaben durch Eröffnung eines Firmenkontos.
  • Bewahre alle Belege und Rechnungen immer sorgfältig auf.
  • Vermeide die Praxis der Überentnahme.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.